S1000R Bj.2017 die Erste.............

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon MeisterYoda » 14.11.2017, 13:56

Sechskantharry hat geschrieben:
Die Schrauben wurden gegen Schwarze mit Kunststoffscheiben ersetzt.


Waren die Schrauben dabei? Falls nein wo hast du die denn her?
Benutzeravatar
MeisterYoda
 
Beiträge: 193
Registriert: 03.02.2015, 10:13
Postleitzahl: 28844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R MJ 2014

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Werbung

Werbung
 

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 14.11.2017, 14:09

Hallo,
Ich bestelle schon immer meine Schrauben hier.
https://www.jaeger-schrauben.de/index.php?language=de
Kann ich dir nur empfehlen, noch nie Probleme gehabt.
Meiner Meinung nach, sehen die Silbernen Schrauben auf den Schwarzen Teilen wie Rahmen usw. nicht schön aus.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon phoenix » 14.11.2017, 16:33

Und du musstest die Bremse beim Tausch des Bremsflüssigkeitsbehälters nicht neu entlüften?
Benutzeravatar
phoenix
 
Beiträge: 369
Registriert: 30.10.2015, 11:04
Postleitzahl: 40627
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 14.11.2017, 17:20

Nein, du greifst ja nur bedingt in den Bremskreislauf ein.
Ich habe den alten Behälter ganz vorsichtig mit einer Einwegspritze aus der Apotheke leer gesaugt, Schlauch ab und fertig.
Nach dem Austausch des Behälters und dem Wiederbefüllen mit neuer Bremsflüssigkeit habe ich den Bremshebel ein paar mal betätigt, alles wie vorher, kein Problem.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon 7ibe » 15.11.2017, 08:11

Zerosugar558 hat geschrieben:
Sechskantharry hat geschrieben:Die Reflektoren musst du hier bei uns auch fahren ab E4, ich finde sie Grotten häßlich!
Ich lasse mich einfach überraschen wenn ich angehalten werde.
Sie liegen mit frischem Doppelseitigem Klebeband im Höcker. :lol:

Gruß Ingo


Me too ThumbUP


Ich finde die Dinger ja auch hässlich, aber möchtest du wenn du dich abgelegt hast oder einen Unfall verursacht hast, wieder die Reflektoren ankleben, bevor du ggfs. im Krankenwagen liegst, damit die Versicherung später nicht sagen kann, das die Maschine zum Unfallzeitpunkt keine Betriebserlaubnis hatte? Wenn die Grünen dich anhalten, ok kein Ding. Aber bei einem Unfall was dann? Oder macht es da keine Probleme?

VG
7ibe
7ibe
 
Beiträge: 102
Registriert: 20.07.2016, 22:04
Postleitzahl: 49504
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2016

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 16.11.2017, 16:36

Heute ausnahmsweise mal schönes Wetter, also auf's Mopped und mal bei Wunderlich vorbei gefahren.
Den SportBag gekauft und direkt vor der Tür angebaut. Echt klasse und praktisch die Tasche.

IMG_6075.jpg
Seitenansicht


IMG_6077.jpg
SportBag 1


IMG_6080.jpg
SportBag 2


IMG_6081.jpg
Seitenansicht mit SportBag


Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Werbung


Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Frankster » 16.11.2017, 17:15

Kann man den Sportback mit einem Kabelschloss o.ä. am Motorrad sichern ? Gegen Diebstahl.
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.10.2017, 07:49
Postleitzahl: 49740
Land: Deutschland
Motorrad: S1R 17 + Honda SP1

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 16.11.2017, 17:39

Leider nein, du kannst ihn sehr schnell entfernen.
Man kann ihn als Tasche mitnehmen, er hat Vorne einen Tragegriff.
Wenn man brutal ist, könnte man in die Tankabdeckung zwei Löcher ganz sauber bohren, ein Loch mit einer Hohlöse in den SportBag machen und dann das ganze mit einem Kabelbinder befestigen.
Dann kannst du den SportBag nicht mehr einfach so abnehmen.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 17.11.2017, 19:13

Pünktlich zum Wochenende klingelte der Postbote.........

AE6D80C3-56A2-46CD-B823-210525A2ADCC.jpeg
Gilles 1


CE8A4B07-A57C-4C0B-8D7D-EB3294204100.jpeg
Gilles 2


Gibt es morgen was zu schrauben.
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon InfirmieRR » 17.11.2017, 22:11

Viel Spaß mit der FXR BM 04 ThumbUP feinste Ware
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 180
Registriert: 07.01.2017, 22:16
Postleitzahl: 54309
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 17.11.2017, 22:22

Danke, morgen mal gucken. ;-)
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 18.11.2017, 12:21

Heute war Schraubertag.
Als erstes habe ich eine Ram Mount Kugel für mein Navi montiert.

9C3C282C-B4FA-4C7E-B74C-727739E6AAC5.jpeg
RAM Mount Kugel


Dann den Elektrischen Anschluss mit dem Cartoolstecker und dem Anschlusskabel von TOMTOM hergestellt.

FA2107CF-E6AE-4F45-8229-8489BB8005A5.jpeg
Anschlussstecker


81A18D99-F6F0-4DF1-97BB-ACD5E5CB745B.jpeg
Anschluss Lenker


Navi sitzt jetzt Optimal, bin sehr zufrieden.

FDC161EF-3D44-4876-8116-1CAE5A769AC9.jpeg
Navi


Auf dem Foto kommt das nicht so gut rüber, aber wenn man auf dem Motorrad sitzt, sieht man das Navi wie auch die Instrumente optimal.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 18.11.2017, 12:27

Dann ging es mit der Gilles Fußrastenanlage weiter.
Die Anlage ist wirklich sehr hochwertig und lässt sich prima auf die Persönlichen Ansprüche einstellen.
Schalthebel und Bremshebel sind Kugelgelagert und absolut Spielfrei.
Optisch sind es auch Welten zur Originalanlage.
Demnächst mache ich mal bessere Bilder.

49027724-22C1-4EF8-B240-B412849DF7F3.jpeg
1


E0D6240B-6F59-4494-BB58-AAED2F29FFEE.jpeg
2


B0FDAC9E-577D-4718-A8C8-C776E70E4385.jpeg
3


Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Frankster » 18.11.2017, 12:33

Kann man die alte Fußrastenanlage einfach so abbauen und die neue Fußrastenanlage so wieder anbauen ?
Also Schrauben los, alte ab, neue dran, festschrauben und fertig ?

Sorry für die Fragen, aber ich bin (momentan) technisch noch etwas unbedarft cofus
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.10.2017, 07:49
Postleitzahl: 49740
Land: Deutschland
Motorrad: S1R 17 + Honda SP1

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 18.11.2017, 12:46

Also ein bisschen mehr Arbeit ist es schon, aber alles kein Hexenwerk.
Du solltest dir aber Zeit beim Anbauen lasse,
Einzig etwas aufwendiger ist die Rechte Seite mit dem Bremszylinder der Hinterradbremse.
Du solltest bei der Montage Schraubensicherungslack haben, Ordentliches Werkzeug und einen Drehmomentschlüssel.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 220
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 14 Gäste