S1000R Bj.2017 die Erste.............

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Michl71 » 10.11.2017, 15:27

@Ingo,

super, Danke für den Link ThumbUP

Gruß Micha
Benutzeravatar
Michl71
 
Beiträge: 14
Registriert: 14.04.2017, 20:26
Wohnort: Hohenlohe
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Werbung

Werbung
 

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 15:43

Gerne ;-)
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 18:37

So, heute ging es etwas weiter.
Da ich die Soziusrasten abbauen will, musste auf der Rechten Seite eine schöne Blende über die Schraubenlöcher. :D

IMG_6010.jpg
Löcher Soziusrasten Rechts


IMG_6012.jpg
Blende Soziusrasten Rechts
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 18:40

Als nächstes wurden die EVO Kühlerschutzgitter montiert.
Dafür müssen auf jeden Fall die Seitenverkleidungen weg.
Die Gitter sind sehr hochwertig gemacht und werden geklemmt und geschraubt, keine Kabelbinder.

IMG_6016.jpg
Kühlergitter 1


IMG_6021.jpg
Kühlergitter 2
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 18:49

Dann war der Ausgleichsbehälter für die Vorderradbremse an der Reihe.
Alles gut abdecken und los ging es. Die alte Bremsflüssigkeit mit einer Einwegspritze abgesaugt, dann den alten Behälter demontiert.
Den neuen montiert, schön ausgerichtet und wieder mit neuer Bremsflüssigkeit befällt. Sieht viel besser aus, ein Tausch lohnt auf jeden Fall.

IMG_6023.jpg
Alter Behälter


Demontage.

IMG_6025.jpg
Demontiert


Montage des neuen Rizoma Behälters.

IMG_6026.jpg
Rizoma 1


IMG_6027.jpg
Neuen Behälter füllen.


IMG_6031.jpg
Neuer Behälter fertig.



Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 18:50

IMG_6030.jpg
Behälter fertig.


IMG_6037.jpg
Seitenansicht
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Werbung


Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 19:17

Echt doof ist, mir sind bei der ganzen Bastelei die wunderschönen Reflektoren von der Gabel gefallen. :shock:
Echt blöd......... :cry:

IMG_6034.jpg
Reflektoren


IMG_6035.jpg
Gabel ohne Reflektoren
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon mapa812 » 10.11.2017, 19:58

Das mit den Reflektoren ist ja mal echt ärgerlich. :mrgreen:
Deine R ist richtig schön!
Zuletzt geändert von mapa812 am 10.11.2017, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 615
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 20:00

Danke, bin noch nicht fertig. ;-)
Ja, mit den Reflektoren ist schon Mist.......... cofus
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon mapa812 » 10.11.2017, 20:09

Hast du die Designoption bei den Rädern bewusst gewählt? Ich finde die passt zu der Lakierung nicht sonderlich gut.
Ich bin echt gespannt was du aus der R zaubern wirst. Fand deine Umbauten im ninet Forum schon immer Mega!
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 615
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Iceman64 » 10.11.2017, 20:34

Sechskantharry hat geschrieben:Echt doof ist, mir sind bei der ganzen Bastelei die wunderschönen Reflektoren von der Gabel gefallen. :shock:
Echt blöd......... :cry:

IMG_6034.jpg


IMG_6035.jpg



Reflektoren von der Gabel gefallen scratch
Wie ist das bei Euch in DE ?
In Österreich ist der Scheiß zwingend vorgeschrieben plemplem , wennst eine Erstanmeldung ab 2017 hast. Ist ja leicht zu prüfen von den Kapperlständern.
Dann bezahlst. nogo

https://www.frag-einen-anwalt.de/Euro-4 ... 96826.html
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 826
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Iceman64 » 10.11.2017, 20:38

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne möchte ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage Ihrer Angaben beantworten.

Die Vorschrift seitlicher Reflektoren ist streng genommen nicht Teil der EURO 4, sondern einer separaten Regelung der UNECE. Demnach sind die seitlichen Reflektoren eine Voraussetzung dafür, dass das Fahrzeug auf Antrag des Hersteller genehmigt werden kann. Nur mit diesen seitlichen Reflektoren entspricht damit das Fahrzeug einem genehmigten Typ.

An diesen Begriff des "genehmigten Typs" knüpft die Fahrzeug-Zulassungsverordnung an. Nach § 3 (1) der FZV können nur solche Fahrzeuge zugelassen werden, welche einem genehmigten Typen entsprechen (oder eine Einzelgenehmigung erhalten haben).

Im Umkehrschluss bedeutet dies praktisch, dass schlichtweg eine Neuzulassung nicht mehr möglich ist, bereits zugelassene Maschinen jedoch den Bestandsschutz genießen.

Aber auch beim Abbau der seitlichen Rückstrahler dürfte die Betriebserlaubnis erlöschen. Hierfür dürfte die Behörde zwei Gründe anführen, nämlich zum einen den § 19 Abs. 2 StZVO, wonach die Betriebserlaubnis dann erlischt, wenn eine Veränderung an dem Fahrzeug eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer erwarten lässt, und zum anderen die Nichterfüllung der ursprünglichen Zulassungsvoraussetzung, dass die Maschine einem genehmigten Typen entspricht. Dies tut sie ja nach Abbau der verpflichtenden Reflektoren nicht mehr.

Daneben können EURO 3 Maschinen nicht mehr neu zugelassen werden. Deshalb sind nunmehr viele der EURO 3 Maschinen bereits vom Markt gänzlich verschwunden oder entsprechend EURO 4 angepasst worden.

Für Rückfragen können Sie gerne die kostenlose Nachfragefunktion nutzen.

Mit bestem Gruß
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 826
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 20:43

@mapa812, das Moped stand so bei der Niederlassung, aber die Design Option gefällt mir eigentlich ganz gut.
Ich möchte noch die Sitzbänke ändern, die Fußrasten, die Kettenspanner, Handhebel, Tankdeckel und ein paar Carbonteile. ;-)
Die Nine t's waren schon klasse, habe vier Stück umgebaut...... :lol:

Die Reflektoren musst du hier bei uns auch fahren ab E4, ich finde sie Grotten häßlich!
Ich lasse mich einfach überraschen wenn ich angehalten werde.
Sie liegen mit frischem Doppelseitigem Klebeband im Höcker. :lol:

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Zerosugar558 » 11.11.2017, 13:21

Sechskantharry hat geschrieben:Die Reflektoren musst du hier bei uns auch fahren ab E4, ich finde sie Grotten häßlich!
Ich lasse mich einfach überraschen wenn ich angehalten werde.
Sie liegen mit frischem Doppelseitigem Klebeband im Höcker. :lol:

Gruß Ingo


Me too ThumbUP
Wer später bremst ist länger schnell. ;-)
Benutzeravatar
Zerosugar558
 
Beiträge: 37
Registriert: 28.10.2017, 13:08
Wohnort: Peiting
Motorrad: S1000 R u RR (17/16)

Re: S1000R Bj.2017 die Erste.............

Beitragvon Sechskantharry » 14.11.2017, 14:10

Heute mal noch den Auspuffhalter montiert.

115.jpg
Auspuffhalter


Die Schrauben wurden gegen Schwarze mit Kunststoffscheiben ersetzt.

113.jpg
Auspuffhalter Schrauben


So ganz gefällt mir der Anschluß am Auspufftopf nicht, hätte man schöner machen können.
Auch nicht schön, das der Schwingungsgummi nicht im Halter integriert wurde. :?
Na ja, einen Tod muss man sterben............... :shock:

114.jpg
Auspuffhalter am Dämpfer


Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste