Kennzeichen bei originalem Kennzeichenhalter bohren

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Re: Kennzeichen bei originalem Kennzeichenhalter bohren

Beitragvon pituse91 » 03.11.2017, 12:21

Erstmal vielen lieben Dank für die vielen Antworten!

Ich war in Urlaub und hatte nur eingeschränkt Internet, daher antworte ich erst jetzt.

Es gibt leider keinen "Händler" in dem Sinne, da ich Mitarbeiter bin und das Bike direkt von der Werksauslieferung abhole. Dementsprechend gibt es da leider nicht wirklich viel Service. Ich habe mal nachgefragt und das einzige, was die da vor Ort machen, ist mir den Schlüssel und die Papiere zu geben und den Rest darf ich selbst erledigen.

Ich werde es wie vorgeschlagen mit einer provisorischen Lösung (Nummerschild festkleben an Rucksack oder KZH) machen und dann über den Winter einen kurzen KZH anbauen und dann erst bohren, ich will ja keinen schweizer Käse hintendran haben :D

Die Papiere kriege ich erst Anfang Dezember, wenn das Bike fertiggebaut ist. Ich gehe die dann abholen, melde die Maschine an und hole sie dann in der Heidemannstr. mit zugelassenen Kennzeichen ab. Dabei hoffe ich auf 1-2 Tage gutes Wetter im Dezember, ich kenne leider keinen mit Anhänger und würd mir gerne sparen einen zu leihen :oops:

Gibt es hier S1R Jungs/Mädls aus dem Münchner Raum, mit denen man sich ein bisschen austauschen kann?

Beste Grüße
Paul
pituse91
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.10.2017, 03:38
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichen bei originalem Kennzeichenhalter bohren

Werbung

Werbung
 

Re: Kennzeichen bei originalem Kennzeichenhalter bohren

Beitragvon Kafuzke » 03.11.2017, 19:04

Zahlt BMW so mies, dass kein Miettransporter für 2 Std. drin ist? scratch
Damit kommt das flammneue Moped trocken und sauber zu Hause an.
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 184
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: Kennzeichen bei originalem Kennzeichenhalter bohren

Beitragvon Kajo » 03.11.2017, 21:29

pituse91 hat geschrieben:... ich kenne leider keinen mit Anhänger und würd mir gerne sparen einen zu leihen...


Falls am PKW eine Anhängerkupplung vorhanden ist würde ich mir einen Anhänger für die Abholung leihen, das dürfte auch in München nicht teuer sein.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1952
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast