Nockenwelle ?

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon Nappi » 25.09.2017, 18:53

Den Motor wird BMW niemals neu machen ...schon gar nicht mit Hinweis auf Forumserfahrungen arbroller

Die Empfehlung der Werkstatt das Ding einfach zu fahren bis es hin ist ,zeugt von Weitsicht und Erfahrung im Umgang mit der Kulanzabteilung der Blau-Weißen..

ThumbUP

Die R von Madame wurde 2016 mit gleichem Geräusch erst nach 2000km repariert nachdem bei der Erstinspektion schon drauf hingewiesen worden war.Bei 8600km ist der Motor dann kpl festgegangen und dank der AHK ist auch nix passiert. Der Ersatzmotor wurde innerhalb von 8 Tagen geliefert ,und eingebaut...die Reparatur hatte 6 Wochen gedauert :ahh:

Bin gespannt wie das hier weitergeht...hoffe der Freundliche kümmert sich ....
Benutzeravatar
Nappi
 
Beiträge: 318
Registriert: 17.01.2010, 17:46
Wohnort: 40625
Motorrad: Tuono 1100 RR

Re: Nockenwelle ?

Werbung

Werbung
 

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon fazer-fighter » 25.09.2017, 18:57

konnten die BMWler immer noch nicht die Teile mit Härtungsfehler aussortieren oder gibts schon wieder Neue ? :ahh:
Hab das Gefühl, wenn du ne Maschine mit mehr als 20000km hast, behalte sie um jeden Preis. Meine hat nun 28000km drauf (16er) und läuft wie ein Uhrwerk. Mein Gedanke im Moment: wenns bis jetzt gehalten hat, hälts auch weiterhin. Also bloß nix Neues. scratch
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 314
Registriert: 24.02.2016, 16:52
Motorrad: S1000R, FZS1000

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon mapa812 » 25.09.2017, 19:23

Nappi, Wenn man davon ausgeht das es sowieso nichts wird und nichts weiter unternimmt, wundert es natürlich nicht dass man nur das bekommt, was für das Gegenüber die einfachere bzw. günstigere Lösung ist. Nach meiner Erfahrung lohnt es sich immer! seinen Standpunkt und Erwartung höflich aber deutlich zu formulieren.
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 646
Registriert: 16.07.2016, 07:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon InfirmieRR » 25.09.2017, 20:51

Wenn ich mir die Problematik mit den Härtefehlern an den Nockenwellen/Schlepphebeln hier in den letzten Monaten revue passieren lasse,finde ich es nen Witz,dass ein Hersteller sowas nicht in den Griff bekommt nogo
Das Problem ist ja nicht erst seit 2 Jahren und bei den 2017er Motoren immer noch präsent :ahh:
Sowas hört man von keinem Japaner.........
Aber es wird in der Motorradindustrie nicht anders sein,als bei den Autos.......da werden die Zulieferer um Centbeträge geknechtet,sonst wird eben bei nem anderen Zulieferer gekauft.......dass da irgendwann die Qualität auf der Strecke bleibt,ist ja nur die logische Konsequenz......ein Kumpel arbeitet bei Bilstein,die bauen unter anderem die Luftfedern für die S-Klasse,wenn ich höre,was die an nem Federbein verdienen,dass da ein Zulieferer überhaupt noch Geld verdient..........
Hoffe,meine 2016er hält,hab jetzt 8000 runter und noch Garantie bis 03/2020........mit jedem Kilometer scheint die Chance,ohne NW Schaden davon zu kommen,grösser.....als dank sabbelt aber das linke Gabelrohr,das wird im Winter während der Werksgarantie noch angegangen........
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 275
Registriert: 07.01.2017, 22:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon bumpoo » 26.09.2017, 00:43

FrankenMichl hat geschrieben:Interessehalber: Tritt das Geräusch nur im warmen Zustand auf?
Bei mir klingts so, ich kann es aber nicht einschätzen: https://www.youtube.com/watch?v=mCtjeS3WncI


Bei diesem Video höre ich persönlich nicht viel. Manchmal macht man sich auch verrückt. Aber vielleicht noch einmal in einer anderen Perspektive aufnehmen
Benutzeravatar
bumpoo
 
Beiträge: 510
Registriert: 10.04.2012, 18:32
Motorrad: S1000RR 06/2010

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon Iceman64 » 26.09.2017, 05:00

fazer-fighter hat geschrieben:konnten die BMWler immer noch nicht die Teile mit Härtungsfehler aussortieren oder gibts schon wieder Neue ? :ahh:
Hab das Gefühl, wenn du ne Maschine mit mehr als 20000km hast, behalte sie um jeden Preis. Meine hat nun 28000km drauf (16er) und läuft wie ein Uhrwerk. Mein Gedanke im Moment: wenns bis jetzt gehalten hat, hälts auch weiterhin. Also bloß nix Neues. scratch



Meine "Alte" hatte 59000 km ThumbUP
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 887
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000R

Re: Nockenwelle ?

Werbung


Re: Nockenwelle ?

Beitragvon WolFi » 26.09.2017, 09:40

InfirmieRR hat geschrieben:Wenn ich mir die Problematik mit den Härtefehlern an den Nockenwellen/Schlepphebeln hier in den letzten Monaten revue passieren lasse,finde ich es nen Witz,dass ein Hersteller sowas nicht in den Griff bekommt nogo
Das Problem ist ja nicht erst seit 2 Jahren und bei den 2017er Motoren immer noch präsent :ahh:
Sowas hört man von keinem Japaner.........
Aber es wird in der Motorradindustrie nicht anders sein,als bei den Autos.......da werden die Zulieferer um Centbeträge geknechtet,sonst wird eben bei nem anderen Zulieferer gekauft.......dass da irgendwann die Qualität auf der Strecke bleibt,ist ja nur die logische Konsequenz......ein Kumpel arbeitet bei Bilstein,die bauen unter anderem die Luftfedern für die S-Klasse,wenn ich höre,was die an nem Federbein verdienen,dass da ein Zulieferer überhaupt noch Geld verdient..........
Hoffe,meine 2016er hält,hab jetzt 8000 runter und noch Garantie bis 03/2020........mit jedem Kilometer scheint die Chance,ohne NW Schaden davon zu kommen,grösser.....als dank sabbelt aber das linke Gabelrohr,das wird im Winter während der Werksgarantie noch angegangen........


...so ist das eben...BMW bietet "High Quality" für kleines Geld :clap: arbroller arbroller ...
...always look at the bright sight of life !!!
Benutzeravatar
WolFi
 
Beiträge: 138
Registriert: 09.04.2012, 08:00
Motorrad: YAM R1-M + RSV-4 RF

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon Iceman64 » 27.09.2017, 17:23

Wie es derzeit aussieht, wird sie am Freitag fertig ! ThumbUP
Antwort von BMW (Mail am Sonntag geschrieben) kommt dann wahrscheinlich nachher ! scratch plemplem
Mein Händler repariert schneller ThumbUP als BMW Stellung dazu nimmt ! nogo
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 887
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000R

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon Iceman64 » 28.09.2017, 19:45

Gestern kam eine Nockenwelle ! plemplem
Heute ca. 5 x (Gesamt 45 min.) mit BMW telefoniert, und nun kommen die restlichen Teile morgen früh. Der Mechaniker beginnt um 0600 mit dem Zusammenbau ! ThumbUP
Samstag nach Kroatien ist gesichert ! :clap:
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 887
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000R

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon Pandinus Imperator » 28.09.2017, 20:10

Iceman64 hat geschrieben:Gestern kam eine Nockenwelle ! plemplem
Heute ca. 5 x (Gesamt 45 min.) mit BMW telefoniert, und nun kommen die restlichen Teile morgen früh. Der Mechaniker beginnt um 0600 mit dem Zusammenbau ! ThumbUP
Samstag nach Kroatien ist gesichert ! :clap:



Freut mich das es so gut für dich lief! Viel Spaß in Koratien und ride safe!
Pandinus Imperator
 
Beiträge: 50
Registriert: 29.06.2017, 07:55
Motorrad: S1000RR 2017

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon Iceman64 » 29.09.2017, 20:16

Sie läuft perfekt ! :clap:
Abgeholt und gleich mal 320km abgespult ! ThumbUP
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 887
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000R

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon chserver » 21.02.2018, 19:45

Damit man noch ein bisschen mehr Videos dazu hat.. Nockenwellen auch bei mir klingt dann so:


https://www.youtube.com/watch?v=p0LPjwttGHw
chserver
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.05.2016, 20:34
Motorrad: S1000R

Re: Nockenwelle ?

Beitragvon Willes » 21.02.2018, 20:15

UPS....bei dem Video stellen sich bei mir alle Haare auf...
Traurig sowas plemplem :ahh:
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1220
Registriert: 22.07.2014, 13:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste