Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Reifen - Freigaben - Erfahrungen.

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon michi3 » 21.05.2017, 08:38

Ergänzung zum Beitrag vorher:
In meinen beiden Terminen (Alcarras und Assen) lagen ja unterschiedliche Fahrtrichtungen vor. So war es möglich den ersten 190er HR-Reifen länger als erwartet zu fahren. Aus den vorab genannten rund 312km wurden dann in Assen in Summe gute 400km.
Wenn ich so schaue wo ich noch Zeit liegen lasse :ahh: plemplem dann sollte mir der 190er Slick Evo in Assen mit etwas Übung für eine 1:59 gut reichen, mit dem 200er könnte ich mir eine 1:55 vorstellen...dazu bräuchte ich dann aber noch 1-2 Events dort ThumbUP

Die Frage ist wie lange er das macht und wie lange das ein Bridgestone, Dunlop, Pirelli, Metzler und Co könnte scratch
Halten die ggf. etwas länger, so dass sich der Mehrpreis aufs Jahr gesehen lohnt?

Zum Vergleich liegt ein V02 bereits in der Garage winkG

Also wenn jemand anders hier bereits Erfahrungen hätte, würde mich das sehr interessieren.
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Werbung

Werbung
 

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon Dan0111 » 04.06.2017, 14:16

Um einen Vergleich ziehen zu können müsstest du wohl mal beide Reifen auf gleicher Strecke / Temperatur fahren. So bringt das ja nicht viel. Auch muss er gefördert werden, nicht böse gemeint, aber bei den Zeiten ist der Slick ja noch überflüssig.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 767
Registriert: 09.04.2012, 15:43
Motorrad: S1000RR

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon michi3 » 04.06.2017, 22:15

...Slick überflüssig?! Mit was hättest Du diese Zeiten in Assen fahren wollen, wenn man auch noch ein paar Reserven haben möchte? scratch
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon Dan0111 » 05.06.2017, 10:33

K3 oder Pirelli Diablo Rosso Corsa... zb. Die können das problemlos.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 767
Registriert: 09.04.2012, 15:43
Motorrad: S1000RR

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon michi3 » 05.06.2017, 20:06

Ok, K3 könnte ich mir vorstellen, 2015 habe ich mit der 11er RR und dem Conti Race Attack eine 2:05 geschafft. Das klingt nicht unmöglich.
Aber mit dem DRC können das vielleicht die, die sonst 1:4x fahren und das Limit besser ausloten können als ich...so what - ich habe lieber etwas Reserve :lol:
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon Dan0111 » 06.06.2017, 18:05

Wie auch immer. Wenn du die Möglichkeit hast, montiere bitte mal vor ort um und teste beide im direkten Vergleich.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 767
Registriert: 09.04.2012, 15:43
Motorrad: S1000RR

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Werbung


Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon Willes » 06.06.2017, 18:21

Dan0111 hat geschrieben:Wie auch immer. Wenn du die Möglichkeit hast, montiere bitte mal vor ort um und teste beide im direkten Vergleich.


Der direkte Vergleich interissiert mich auch brennend ThumbUP
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Hafeneger - Hockenheim IDM Kurs - 20.05. - 21.05.19
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1224
Registriert: 22.07.2014, 13:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon michi3 » 06.06.2017, 20:15

Also dies Jahr wird das bei mir nichts mehr in Assen den o.g. Reifen mit de V02 medium zu vergleichen...ich plane aber noch ein Event ...wird wahrscheinlich ein Heimspiel in OSL winkG
Wenn also jemand anders mir zuvor kommt, dann interessiert mich das auch.
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon Duke S1RR » 16.04.2018, 11:45

Hallo,
Ich überlege aufgrund der Power Days mal den Power Slick Evo zu testen. Ist ja dann quasi ein schnapper :-D

Hat einer von euch Erfahrungen damit gemacht und könnte diese mit mir teilen? ThumbUP
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”

Nürburgring GP 30.04.18
Zolder 31.05.18
Hockenheim 02-03.07.18
Zolder 26.07.18
Assen 13.08.18
Benutzeravatar
Duke S1RR
 
Beiträge: 232
Registriert: 01.07.2014, 20:20
Motorrad: BMW S1000RR (2016)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon michi3 » 16.04.2018, 21:12

So liebe Leute, 11-13.5 kommt nun der langersehnte Vergleich zum V02...wenn das Wetter dies zulässt scratch
2017 klappte es bei mir mit Assen ja nicht mehr...
Habe nun einen Satz V02 soft/soft bereit liegen. Hoffe das Wetter passt zu den Bedingungen aus 2017 mit dem Power Slick Evo.

@DukeS1RR: Hast Du den Rest vom Bericht gelesen? Falls nicht, mach das, es lohnt.
Aus meiner Sicht völlig problemloser Reifen, war für mich zum Einstieg genau richtig.
Hatte 190er und 200er probiert, jeweils mit der Voreinstellung für den 190er. Nimm auf jeden Fall den 200er Querschnitt!
Hatte die TC auf -3 stehen...und trotzdem fing sie recht früh an zu blinken, das störte mich. Hatte dann auch -4 probiert...fühlte mich mit -3 aber wohler.
Das mit dem Schnäppchen bei den Power Days kann ich nachvollziehen...da machst Du nichts falsch ThumbUP
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon JoWiCo » 30.04.2018, 20:42

michi3 hat geschrieben:So liebe Leute, 11-13.5 kommt nun der langersehnte Vergleich zum V02...wenn das Wetter dies zulässt scratch
2017 klappte es bei mir mit Assen ja nicht mehr...
Habe nun einen Satz V02 soft/soft bereit liegen. Hoffe das Wetter passt zu den Bedingungen aus 2017 mit dem Power Slick Evo.

@DukeS1RR: Hast Du den Rest vom Bericht gelesen? Falls nicht, mach das, es lohnt.
Aus meiner Sicht völlig problemloser Reifen, war für mich zum Einstieg genau richtig.
Hatte 190er und 200er probiert, jeweils mit der Voreinstellung für den 190er. Nimm auf jeden Fall den 200er Querschnitt!
Hatte die TC auf -3 stehen...und trotzdem fing sie recht früh an zu blinken, das störte mich. Hatte dann auch -4 probiert...fühlte mich mit -3 aber wohler.
Das mit dem Schnäppchen bei den Power Days kann ich nachvollziehen...da machst Du nichts falsch ThumbUP


Wie sind denn die Laufleistungen beim Power Slick Evo?
Zum Vergleich:
V02 soft hinten 552km in Barcelona mit Rundenzeiten um 2:02 (Bestzeit 1:59). - Ein Medium hält bei Mir hinten in etwa genauso lange.
V02 medium vorne >> 1.200km - habe noch keinen soft probiert, weil Mir das Feedback vom medium seit mittlerweile drei Jahren so gut gefällt.
ABS/DTC; Schaltassi; Heizgriffe; HP Race Parts Stahlbus; duo-drive-Soziushaltegriff; gilles rgk2; Sitzhöhe 860mm=Wunderlich plus 4cm;
STOMPGRIP; PAZZO PLA-17H-BL; LSL Brems- + Kupplungshebel kurz; LSL-Rastenanlage mit Umkehrschaltung (TÜV); HP Race Parts Bremshebelschutz; alphaRacing Sturzpads; GBRacing/BigRISK-Motorprotektoren; Öhlins 10,5/10,0 Gabelfedern (Stage1), Dämpfer mit FRS Stage2 und 100er Öhlinsfeder;
HSR-Radial-Reifenwärmer XXL; B V02 SBK f:med/r:soft
Benutzeravatar
JoWiCo
 
Beiträge: 739
Registriert: 09.04.2012, 15:41
Motorrad: S1000RR(2012);R1100S

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon michi3 » 01.05.2018, 12:51

Den 190er habe ich in Alcarras und Assen 444km gefahren, Zeit waren in Alcarras 1:50...1:53 und Assen 1:59..2:02
Der 200er hat viele Strecken (Assen, Groß Dölln, Biester Berg), aber auf jeder nur wenige km gesehen, in Summe bisher 442km und ich habe vor ihn in Assen im 1.Turn zum Einrollen zu nehmen.
Vorderreifen st bisher noch der Erste, also in Summe bisher knappe 900 km.

Für das erste Mal mit Slicks war der Reifen für mich top.

Bin jetzt wirklich gespannt wie es mit den Bridgestones wird.
Hoffe das Wetter lässt es zu scratch
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon Meister Lampe » 01.05.2018, 13:48

Ich freue mich auch schon auf die Michelin Slicks im Juli , aber gestern bei 7,5 Grad und regnerich und Stürmisch auf dem NBR , war der M7RR ein idealer Zeitgenosse und Donnerstag reicht er auch um in Assen 1.56er Zeiten zu rollen bei 14 Grad ... ;-)

Das Angebot Michelin Slick beim Forentreffen ist Top und für jeden der unter 2 Min. fährt ein Test wert , dass Temperaturfenster ist für den Hobbyfahrer genau richtig ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3035
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon michi3 » 01.05.2018, 19:57

Uwe, wie viele aufeinanderfolgende 1:56er Runden willst Du den mit dem M7RR in Assen fahren?!
Nicht dass Du es falsch verstehst...das ist ein top Reifen, habe damit nur gute Erfahrungen, aber <2,00 wollte ich damit Runde für Runde nicht unterwegs sein. Hat wohl auch mit der Temperatur an eurem Event zu tun.
Ich vermute bei >15 Grad wird er nach 4-5 Runden <2,00 auch recht schnell am Ende sein.
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Michelin Power Slick Evo - Fahrbericht

Beitragvon Meister Lampe » 02.05.2018, 08:36

michi3 hat geschrieben: Hat wohl auch mit der Temperatur an eurem Event zu tun.


Genau das ist der Knackpunkt , Morgen 13 Grad in Assen , Asphalt 8-10 Grad , genau die richtige Temperatur für den Winterrennstreckenreifen M7RR ... bei der Temperatur geht er ganz gut mit viel Grip , da ist er besser als ein K3 oder
RSV10 ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3035
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Reifen - S1000RR - HP4 - HP 4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste