Wieder mal Stiefel...

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Slowbiker » 12.08.2015, 08:14

BikerBoy01 hat geschrieben:Daytona SECURITY EVO G3: sehr bequem, top Verarbeitung, toller Service bei Beschaedigung durch Sturz, oder z.B. neue Sohle. :clap:
Mein Fazit: nie mehr was anderes ! ThumbUP



Bei meinen Daytona Sec. EVO II mit Kevlar habe ich nach einem Kurventrainung (bei 40 Grad, und viel viel Schwitzen) eine Beule auf der Sohle bemerkt die nach innen geht. Genau genommen sind es sogar zwei (linker Fuss und rechter Fuss) , wobei links eine eher kleine Beule zeigt. Die Beulen sitzen genau da wo die Fussrastenspitze ist. Natürlich ist der Druck dort besonders hoch auf die Sohle , gerade auf dem Racetrack. Allerdings bin ich der Meinung darf sowas bei einem GP Stiefel von Daytona nicht sein. cofus

Ich habe DAytona daraufhin angeschrieben, worauf sie um die Einsendung beider Stiefel baten. Bin mal gespannt ob das unter Materialfehler fällt ODER ob man mir dann sagt ich beanspruche die Steifel zu dolle oder so scratch

Gruss SLowbiker winkG
Benutzeravatar
Slowbiker
 
Beiträge: 59
Registriert: 20.10.2014, 20:39
Postleitzahl: 10711
Land: Deutschland
Motorrad: HP4 modified Compet.

Re: Wieder mal Stiefel...

Werbung

Werbung
 

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Dan0111 » 12.08.2015, 08:33

Mach dir keinen Kopf, die werden das schon richten. Ich finde es echt außergewöhnlich was die bei Daytona leisten. Die Sec. Evo G3 sind echt die geilsten Stiefel aller Zeiten! ThumbUP
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 763
Registriert: 09.04.2012, 15:43
Postleitzahl: 63679
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon DrJones » 12.08.2015, 09:26

Ich hab die Evo G3, aber von BMW (Abverkauf). Anfangs war ich schon fast der Meinung einen Fehlkauf getätigt zu haben. Wenn sich das Scharnier aber mal eingeschliffen hat am Innenschuh, dann passen die wie Pantoffeln. Solange man nicht allzu viel zu Fuss unterwegs ist der perfekte Stiefel.
Grüsse
Jonas
Benutzeravatar
DrJones
 
Beiträge: 1175
Registriert: 11.12.2013, 18:53
Wohnort: Zürich
Postleitzahl: 8005
Land: Schweiz
Motorrad: S1000R 2014

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Dan0111 » 12.08.2015, 10:30

DrJones hat geschrieben:Ich hab die Evo G3, aber von BMW (Abverkauf). Anfangs war ich schon fast der Meinung einen Fehlkauf getätigt zu haben. Wenn sich das Scharnier aber mal eingeschliffen hat am Innenschuh, dann passen die wie Pantoffeln. Solange man nicht allzu viel zu Fuss unterwegs ist der perfekte Stiefel.


Das ist ja auch ein Rennsport Stiefel und kein Wanderstiefel. Wenn du weite Wege damit laufen willst, ist der sicherlich die falsche Wahl! cofus
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 763
Registriert: 09.04.2012, 15:43
Postleitzahl: 63679
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon DrJones » 12.08.2015, 11:26

Eh klar, Dan. Aber die Amis müssen ja auch in der Bedienungsanleitung von Mikrowellen reinschreiben, dass die Katze nicht darin getrocknet werden sollte. ;-)
Grüsse
Jonas
Benutzeravatar
DrJones
 
Beiträge: 1175
Registriert: 11.12.2013, 18:53
Wohnort: Zürich
Postleitzahl: 8005
Land: Schweiz
Motorrad: S1000R 2014

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Dan0111 » 12.08.2015, 12:39

DrJones hat geschrieben:Eh klar, Dan. Aber die Amis müssen ja auch in der Bedienungsanleitung von Mikrowellen reinschreiben, dass die Katze nicht darin getrocknet werden sollte. ;-)



Dann solltest du dir Amerikanische Stiefel kaufen und keine Deutschen! neenee :mrgreen:
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 763
Registriert: 09.04.2012, 15:43
Postleitzahl: 63679
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR

Re: Wieder mal Stiefel...

Werbung


Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon DrJones » 12.08.2015, 12:49

Ging doch nur darum mich abzusichern. Stell Dir vor einer kauft sich die Security Evo G3 und rechtfertigt sie der Frau gegenüber als Pantoffeln. Da wär ich ja Schuld an der Ehekrise! :mrgreen:
Grüsse
Jonas
Benutzeravatar
DrJones
 
Beiträge: 1175
Registriert: 11.12.2013, 18:53
Wohnort: Zürich
Postleitzahl: 8005
Land: Schweiz
Motorrad: S1000R 2014

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon BlaueS1R » 12.08.2015, 13:42

BikerBoy01 hat geschrieben:Daytona SECURITY EVO G3: sehr bequem, top Verarbeitung, toller Service bei Beschaedigung durch Sturz, oder z.B. neue Sohle. :clap:
Mein Fazit: nie mehr was anderes ! ThumbUP


Irgendjemand hat mal 120,- Euro bei Daytona für neue Sohlen bezahlt.
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon RRWilly » 12.08.2015, 16:30

Ich fahre die Daytona Evo Sport gtx ohne G3 und muss sagen dass ich sehr zufrieden bin. Da ich allerdings an Schuhgröße 48 leide, ist die Auswahl an Sportstiefeln sehr überschaubar. Bei meinem Crash neulich war der rechte Fuß zuerst unterm Moped beim Rutschen, danach als Ich weg war von dem Hobel noch so ein paar Meter auf Asphalt ( allerdings nass). Es hat sich nix durchgeschliffen. Der Fleck, der entstanden ist wurde etwas mit schwarzem Lederfett überarbeitet und nun sieht man im Grunde garnichts mehr... ThumbUP dem Fuß darin ging es übrigens gut.
Einzig was mir als Nachteil auffällt, ist die starke Abnutzung der Sohle.
RRWilly
 
Beiträge: 126
Registriert: 23.05.2014, 05:58
Postleitzahl: 76359
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R/gsxr 1000k5

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Slowbiker » 27.10.2015, 21:27

Slowbiker hat geschrieben:
BikerBoy01 hat geschrieben:Daytona SECURITY EVO G3: sehr bequem, top Verarbeitung, toller Service bei Beschaedigung durch Sturz, oder z.B. neue Sohle. :clap:
Mein Fazit: nie mehr was anderes ! ThumbUP



Bei meinen Daytona Sec. EVO II mit Kevlar habe ich nach einem Kurventrainung (bei 40 Grad, und viel viel Schwitzen) eine Beule auf der Sohle bemerkt die nach innen geht. Genau genommen sind es sogar zwei (linker Fuss und rechter Fuss) , wobei links eine eher kleine Beule zeigt. Die Beulen sitzen genau da wo die Fussrastenspitze ist. Natürlich ist der Druck dort besonders hoch auf die Sohle , gerade auf dem Racetrack. Allerdings bin ich der Meinung darf sowas bei einem GP Stiefel von Daytona nicht sein. cofus

Ich habe DAytona daraufhin angeschrieben, worauf sie um die Einsendung beider Stiefel baten. Bin mal gespannt ob das unter Materialfehler fällt ODER ob man mir dann sagt ich beanspruche die Steifel zu dolle oder so scratch

Gruss SLowbiker winkG


Hi Leuz,

hab meine Sec. Evo II von Daytona zurückbekommen.
Lt. Anschreiben mit folgendem Fazit:
1) Sohlen wurden beidseitig erneuert und verstärkt
2) bei beiden Innenschuhen wurde der Vorderfussbereich mit Kevlar zusätzlich verstärkt (fühlt sich an wie Panzer :))
3) Schleifer beidseitig erneuert
4) schuhe wurden blizeblank geputzt (hatte ich nur im Neuzustand so)
5) ALLES kostenlos und mit freundlichen Grüssen... kiss

Leute , ich werde sicherlich nie wieder die Marke wechseln. Was die Jungs bieten bekommst du niergens. Zudem sind sie in allen TEsts sowieso immer Platz 1 (jedenfalls die Sec Evo II Kevlar) und ich fühle mich wirklich sicher in den dingern. Kann es kaum erwarten das die Saison wieder losgeht :D winkG OK !! die Anschaffungskosten sind sicherlich höher als bei den Vergleichsmodellen :evil: aber diese Stiefel könnten im Extremfall darüber entscheiden, ob nach einem Unfall eine Amputation ansteht oder nicht ..in diesem Sinne..

Gruss Slowbiker
Benutzeravatar
Slowbiker
 
Beiträge: 59
Registriert: 20.10.2014, 20:39
Postleitzahl: 10711
Land: Deutschland
Motorrad: HP4 modified Compet.

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon 411er » 28.10.2015, 09:50

Top, das hört sich doch nach einem guten Service an. Wobei das eigentlich von Start an nicht passieren sollte. Dennoch haben die vorbildlich drauf reagiert. Ich denke meine nächsten werden auch daytona s....

Gesendet vom Mobiltelefon. Schreibfehler bitte entschuldigen.
Benutzeravatar
411er
 
Beiträge: 339
Registriert: 23.03.2014, 14:41
Postleitzahl: 33604
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R '05/2014 rot

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Meister Lampe » 28.10.2015, 09:57

411er hat geschrieben:Top, das hört sich doch nach einem guten Service an. Wobei das eigentlich von Start an nicht passieren sollte. Dennoch haben die vorbildlich drauf reagiert. Ich denke meine nächsten werden auch daytona s....

Gesendet vom Mobiltelefon. Schreibfehler bitte entschuldigen.


Ich habe 2 Jahre alte sehr mitgenommene Stiefel da hin geschickt und für 100,-€ kompl. überarbeitet und super neu besohlt ... Top Service und nach 7 Tage zurück ... DAYTONA besser geht nicht ... ThumbUP

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team

www.rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2747
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon BMW Treiber » 10.09.2016, 16:52

ich habe diese Stiefel meinem Sohn gekauft, er ist top zufrieden damit.
Wegen dem quitschen, ich habe die BMW Stiefel Double R, die quitschen auch :-)Es kommt dich darauf an wie wohl sich der Fuss fühlt und nicht zwingend auf die Marke ;-)
Jeder ist anders, und das ist gut so.....
BMW Treiber
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.09.2016, 07:14
Wohnort: Lachen SZ
Postleitzahl: 8853
Land: Schweiz
Motorrad: S1000XR

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Schleicherumdieeck » 11.09.2016, 08:23

TobiRR hat geschrieben:Nabend zusammen, ich bin dabei mir ein neues Paar Stiefel zuzulegen. Nach gefühlten 100 Stiefeln ist der Alpinestars SMX 6 mein Favorit. Bei Louis hab ich in den Bewertungen teils schlechte Kommentare, bzgl. der Qualität, gelesen.

Ja, was da steht stimmt. Diese hatte ich auch.
Habe jetzt den und bin vollauf Zufrieden. Ein Schalenschuh den man trägt wie ein Turnschuh. Allerdings nicht ganz dicht. Da ist aber Daytona dran. Ende der Saison schicke ich ihn dort hin. Service bei Daytona Spitze.
https://www.louis.de/artikel/daytona-ev ... fel/602150

Daytona EVO SPort GTS
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 20:21
Postleitzahl: 65187
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Ruderer » 11.09.2016, 08:25

Supertech-R Modell 2015 Grösse 48 :D passt perfekt und sitzt wie angegossen. Davor nur Sidi Modelle gehabt. Dazwischen liegt mindestens eine Welt. ...und die Optik (Geschmacksache) ist überragend! Ich bin sehr zufrieden. Klare Empfehlung! ThumbUP

Peter
Benutzeravatar
Ruderer
 
Beiträge: 56
Registriert: 26.09.2015, 18:12
Postleitzahl: 32657
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR

VorherigeNächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast