Wieder mal Stiefel...

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon StephanP » 13.06.2014, 09:05

Supermic hat geschrieben:Habe heute meine betagten Alpinestars SMX-Plus in Rente geschickt und gegen die neuen Daytona Evo Voltex getauscht. Der erste Eindruck ist top, im direkten Vergleich zum SMX viel stabiler und ohne (quietschendes) Plastik ;-) Alles sehr wertig verarbeitet und mit herausnehmbaren Innenschuh. Bin sehr gespannt auf die erste Testfahrt...

BildBild

Mic


Hi Mic,

sehr schicker Schuh clap

Ich selbst habe zwar "nur" den EVO Sports aber selbst nach 10 Jahren ist der Innenschuh noch in einem super Zustand und bequem wie sau!
Lediglich den Außenschuh musste ich letztes Jahr austauschen, da er in jedlicher hinsicht durch war.

Viel Spass und berichte mal...

Stephan
16.05.-17.05. Spa-Francorchamps
18.06.-19.06. OSL mit Hafeneger
07.09.-08.09. NBR GP mit Ducati 4U
Benutzeravatar
StephanP
 
Beiträge: 160
Registriert: 24.02.2013, 00:29
Postleitzahl: 508
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR-2012

Re: Wieder mal Stiefel...

Werbung

Werbung
 

Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Supermic » 20.08.2014, 21:33

Wie versprochen hier mein kurzes Feedback zum Daytona Evo Voltex, den ich nun seit ein paar Wochen fahre.

Wie erwartet und Daytona-typisch eine tolle Verarbeitung, obwohl der Voltex mit rund 500,-€ ja preislich noch nicht das obere Ende der Range markieren. Innenschuh sitzt passgenau und vermittelt einen sehr stabilen Eindruck. Der Aussenschuh ist mit einem breiten, leichtgängigen Reißverschluss ausgestattet und die Wadenweite lässt sich hinten per Klettverschluss anpassen. Der Tragekomfort ist prima, besser noch als bei meinen alten Alpinestars SMX-Plus.

Einzig ein Manko hat der Schuh, zumindest wenn man wie ich die Original Fersenschützer gegen Carbonteile getauscht hat: der Schuh hat an der Ferse eine umlaufende Carbonkappe. Hübsch und wertig anzusehen. Dort, wo das Carbon aber in das Leder übergeht, schleift diese scharfe "Kante" jedoch am Carbon der Fersenschoner und hinterlässt hässliche Kratzer.

Da ich das jedoch nach dem ersten Ride direkt bemerkt habe, habe ich mir innen an das Carbon des Stiefels je ein kleines Stück selbstklebendes, schwarzes Flauschteil vom Klettverschluss geklebt: fertig! Dann kratzt nix mehr...wer die serienmäßigen Fersenschützer fährt hat eh keine Probleme.

Bild

Fazit: kein günstiger Schuh aber für den Preis eine Empfehlung die es nun endlich auch optisch mit den Stiefeln anderer Hersteller aufnehmen kann.

Mic
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 3985
Registriert: 22.05.2013, 20:59
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon mema79!! » 27.03.2015, 09:30

Kann mir einer sagen wo ich die alpinstar Supertec r beziehen kann? Oder gibt es die gar nicht mehr?
Danke
mema79!!
 
Beiträge: 296
Registriert: 06.09.2010, 17:52
Postleitzahl: 94036
Land: Deutschland

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Spotty » 27.03.2015, 10:17

https://www.bekleidung-motorrad.de/inde ... lpinestars

Sehr gute Erfahrungen mit dem Shop gemacht.
Benutzeravatar
Spotty
 
Beiträge: 148
Registriert: 09.08.2012, 21:50
Postleitzahl: 27313
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR BJ.13

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Slowbiker » 27.03.2015, 10:19

Asphaltbrenner hat geschrieben:Daytona G3 GP Version gibt nichts besseres.



hab ich auch ThumbUP mit Aramid Innenschuh und Vorderfussverstärkung. Inck. Spezialfarbe kannste mit nen 1000 rechnen , dann aber sicher sein, dass Du alles für Deine Fuss -Sicherheit getan hast.

Es gibt nichts besseres :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ThumbUP

Gruss Slowbiker
Benutzeravatar
Slowbiker
 
Beiträge: 60
Registriert: 20.10.2014, 21:39
Postleitzahl: 10711
Land: Deutschland
Motorrad: HP4 modified Compet.

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Kajo » 27.03.2015, 11:20

StephanP hat geschrieben:...Ich selbst habe zwar "nur" den EVO Sports aber selbst nach 10 Jahren ist der Innenschuh noch in einem super Zustand und bequem wie sau! Lediglich den Außenschuh musste ich letztes Jahr austauschen, da er in jedlicher hinsicht durch war.Viel Spass und berichte mal... Stephan


Fahre den Security Evo 3 und auf Touren mit "Schlechtwettereinlage" den Roadstar GTX - bin bestens zufrieden.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1838
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Wieder mal Stiefel...

Werbung


Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon mema79!! » 27.03.2015, 11:33

Ich hab mar auch den security EVO von Dayton gekauft... aber mein Fuß ist anscheinend nicht für diesen Schuh gemacht. :(
Der drückt rundum :cry:
Falls einer seinen sucht, ich hätte welche abzugeben... ich hatte die latschen nur zweimal an... riechen sogar nach neu!
mema79!!
 
Beiträge: 296
Registriert: 06.09.2010, 17:52
Postleitzahl: 94036
Land: Deutschland

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon mema79!! » 27.03.2015, 11:34

Spotty hat geschrieben:https://www.bekleidung-motorrad.de/index.php?&sr=3&np=146&ma=Alpinestars

Sehr gute Erfahrungen mit dem Shop gemacht.



Danke für den Tipp. Werden damals umschauen...
mema79!!
 
Beiträge: 296
Registriert: 06.09.2010, 17:52
Postleitzahl: 94036
Land: Deutschland

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon BikerBoy01 » 27.03.2015, 11:43

Daytona SECURITY EVO G3: sehr bequem, top Verarbeitung, toller Service bei Beschaedigung durch Sturz, oder z.B. neue Sohle. :clap:
Mein Fazit: nie mehr was anderes ! ThumbUP
Strohhalm umrühren und geniessen...
Benutzeravatar
BikerBoy01
 
Beiträge: 47
Registriert: 07.07.2014, 22:32
Postleitzahl: 8
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Spotty » 27.03.2015, 11:49

mema79!! hat geschrieben:
Spotty hat geschrieben:https://www.bekleidung-motorrad.de/index.php?&sr=3&np=146&ma=Alpinestars

Sehr gute Erfahrungen mit dem Shop gemacht.



Danke für den Tipp. Werden damals umschauen...


Ruf da an und frage nach einem Preis. Da geht immer was.
Benutzeravatar
Spotty
 
Beiträge: 148
Registriert: 09.08.2012, 21:50
Postleitzahl: 27313
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR BJ.13

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon 411er » 27.03.2015, 13:18

Die alpinrstars supertech r gibt es im Louis. In 2015 soll der ja quasi einmal auf links umgekrempelt worden sein. Hat da jemand schon Erfahrungen mit? Das "alte" Modell hat mir leider nicht zugesagt, obwohl ich aktuell die alpinestars mx5 fahre.
Die daytona sind von der Größe her sehr komisch. Scheinen aber die sichersten zu sein. Irgendwann muss ich auch mal die Schuhe upgraden, dann wohl aber im Zuge mit der Kombi und den Handschuhen.

Gesendet vom Handy, Rechtschreibung wird nicht stimmen,dank Auto Korrektur.
Benutzeravatar
411er
 
Beiträge: 340
Registriert: 23.03.2014, 15:41
Postleitzahl: 33604
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R '05/2014 rot

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Kraftwürfel » 27.03.2015, 13:18

mema79!! hat geschrieben:Ich hab mar auch den security EVO von Dayton gekauft... aber mein Fuß ist anscheinend nicht für diesen Schuh gemacht. :(
Der drückt rundum :cry:
Falls einer seinen sucht, ich hätte welche abzugeben... ich hatte die latschen nur zweimal an... riechen sogar nach neu!


Welche Größe?
Gruß Christoph
Benutzeravatar
Kraftwürfel
 
Beiträge: 1933
Registriert: 17.11.2014, 21:55
Postleitzahl: 32369
Land: Deutschland
Motorrad: rote Tausender

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Spotty » 27.03.2015, 13:28

mema79!! hat geschrieben:Ich hab mar auch den security EVO von Dayton gekauft... aber mein Fuß ist anscheinend nicht für diesen Schuh gemacht. :(
Der drückt rundum :cry:
Falls einer seinen sucht, ich hätte welche abzugeben... ich hatte die latschen nur zweimal an... riechen sogar nach neu!


Bei Daytona weiten die aber auch die Schuhe. Musst mal anfragen.
Benutzeravatar
Spotty
 
Beiträge: 148
Registriert: 09.08.2012, 21:50
Postleitzahl: 27313
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR BJ.13

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Kajo » 27.03.2015, 16:11

Spotty hat geschrieben: Bei Daytona weiten die aber auch die Schuhe. Musst mal anfragen.


Das sollte auch ein örtlicher Schuhmacher hinbekommen.

Nach meinem Sturz im Oktober letzten Jahres mit mehreren Brüchen im rechten Fuß und offenem Unterschenkelbruch mit zusätzlichen Weichteilverletzungen bin ich zwar noch in Physiotherapie und muss demnächst meine Stiefel auch noch weiten lassen. Bei mir macht das ein örtlicher orthopädischer Schumachermeister, der auch selbst Motorrad (Gixxer) fährt.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1838
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon mema79!! » 27.03.2015, 17:12

Kraftwürfel hat geschrieben:
mema79!! hat geschrieben:Ich hab mar auch den security EVO von Dayton gekauft... aber mein Fuß ist anscheinend nicht für diesen Schuh gemacht. :(
Der drückt rundum :cry:
Falls einer seinen sucht, ich hätte welche abzugeben... ich hatte die latschen nur zweimal an... riechen sogar nach neu!


Welche Größe?



Größe 44
mema79!!
 
Beiträge: 296
Registriert: 06.09.2010, 17:52
Postleitzahl: 94036
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast