Wieder mal Stiefel...

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Wieder mal Stiefel...

Beitragvon TobiRR » 08.05.2014, 20:02

Nabend zusammen,

ich bin dabei mir ein neues Paar Stiefel zuzulegen. Nach gefühlten 100 Stiefeln ist der Alpinestars SMX 6 mein Favorit.
Bei Louis hab ich in den Bewertungen teils schlechte Kommentare, bzgl. der Qualität, gelesen. Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Stiefeln? Immerhin sind das ein paar Goldtaler, die man dafür auf den Tisch legt, da ists ärgerlich, wenn der Knöchelschutz nach 600Km in Rente geht. Die sollten nach Möglichkeit die nächsten Jahre halten...

Bild
TobiRR
 
Beiträge: 228
Registriert: 05.01.2014, 22:10
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: S1000RR '14

Wieder mal Stiefel...

Werbung

Werbung
 

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon marcod » 08.05.2014, 20:25

Hi, kaufe sie bei uns da hast du entsprechenden Support dabei. ;-) Sollte etwas defekt sein repariert Alpinestars alles sehr Kulant auch spätere Reparaturen kosten nur sehr schmales Geld.

Mfg

Marco
Benutzeravatar
marcod
 
Beiträge: 579
Registriert: 13.12.2009, 23:26
Motorrad: S1000RR

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon StephanP » 09.05.2014, 00:10

Schau Dich doch mal bei daytona im Sortiment um... Da sollte es in Sachen Qualität keine Probleme geben und wenn du mal was neu brauchst habe ich bis jetzt nur super Service erlebt clap

Gruß Stephan
16.05.-17.05. Spa-Francorchamps
18.06.-19.06. OSL mit Hafeneger
07.09.-08.09. NBR GP mit Ducati 4U
Benutzeravatar
StephanP
 
Beiträge: 160
Registriert: 24.02.2013, 00:29
Motorrad: S1000RR-2012

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon falkyy » 09.05.2014, 08:37

Gib lieber einmal mehr Geld aus und kauf dir Daytona Schuhe ;)


Ansonsten kann ich dir nur Dainese Schuhe an dein Herz legen, ich hab da eigentlich keine Reklamationen in meinem Laden^^
falkyy
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.04.2014, 19:23
Wohnort: Buxtehude
Motorrad: Kawasaki Z750

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Eifelbiker » 09.05.2014, 08:52

Habe mir exakt diese Alpinestars bestellt weil die am besten saßen und die Daytona in der Preisklasse leider nicht 8) Qualitätseindruck ist sehr gut :D
Eifelbiker
 
Beiträge: 581
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon seppl2010 » 09.05.2014, 10:02

Also ich hatte sechs Jahre lang stiefel von TCX mit denen war ich eigentlich sehr zufrieden b
Benutzeravatar
seppl2010
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.09.2012, 16:22
Motorrad: S1000RR 2011

Re: Wieder mal Stiefel...

Werbung


Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon seppl2010 » 09.05.2014, 10:04

Falscher Knopf Sorry! Zufrieden bis auf das quitschen beim laufen aber dafür sind sie auch nicht da! Jetzt habe ich daytona evo Sports und will nie wieder was anderes die sind das geld mehr als Wert
Benutzeravatar
seppl2010
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.09.2012, 16:22
Motorrad: S1000RR 2011

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon blackie » 09.05.2014, 10:06

Hallo
So ein paar Stiefel habe ich noch dar in weiss rot
Sind mir zu eng
Gr 42
Preis 50,- ThumbUP
Bei Interesse einfach melden
Benutzeravatar
blackie
 
Beiträge: 80
Registriert: 30.03.2014, 20:03
Motorrad: bmw s1000 r 2015

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Asphaltbrenner » 09.05.2014, 12:26

Daytona G3 GP Version gibt nichts besseres.
Benutzeravatar
Asphaltbrenner
 
Beiträge: 84
Registriert: 01.04.2013, 08:03
Motorrad: HP4 Comp. 2396

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Supermic » 09.05.2014, 12:30

Fahre bis jetzt den Vorgänger der SMX6, den SMX5 plus mit dem ich im großen und ganzen zufrieden bin. Habe mir aber jetzt mal was "gegönnt" und mir die Daytona Voltex EVO bestellt, bekomme sie nächste Woche und bin schon sehr gespannt... scratch

Mic
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4003
Registriert: 22.05.2013, 20:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon TobiRR » 09.05.2014, 14:51

Erstmal danke für die vielen Antworten. ThumbUP
Daytona fällt wohl weg, weil die schlicht weg zu teuer sind. Ich weiß, an Sicherheit soll man nicht sparen, aber die Preise sind doch schon ´ne Hausnummer.
Dainese usw. hatte ich an, nur in die SMX6 sind für mich Plattfußindianer super, was die Passform angeht, preislich liegen die auch im Rahmen und Sicherheitstechnisch sollten die, vermutlich, was taugen.
Geht wie gesagt nur darum, ob ich befürchten muss, dass der Knöchelschutz nach 600km Fahrerei oder 2m Fußweg zum Mopped aufgibtn oder nicht. In der Preisklasse kann man das wohl verlangen.

@blackie
42 ist mir zu klein, brauche 43 und weiss rot find ich unpassend. Wenn dann ganz schwarz oder schwarz-neongelb ;)
TobiRR
 
Beiträge: 228
Registriert: 05.01.2014, 22:10
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: S1000RR '14

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon basticsl » 09.05.2014, 15:01

Servus

ich hab mir genau die dieses Jahr gekauft, waren (oder sind immernoch) bei Louis im Angebot.
Hab sie erst 3-4 mal angehabt aber bin voll zufrieden, bis jetzt quietscht nix :D
Vom Qualitätseindruck kann ich auch nich klagen, also wie gesagt bis jetzt voll zufrieden.

Gruß Basti
Benutzeravatar
basticsl
 
Beiträge: 72
Registriert: 24.02.2013, 23:15
Motorrad: RR

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Ego » 10.05.2014, 00:09

Wenn alpinstar, dann lieber die Supertec R!!
Die SMX Plus gehen auch noch. Ich hatte vorher dem SMX 5. Den konnte man so umbiegen. Bei dem SMX Plus und dem ST R kann man das net, weil die wie ein daytona einen Innenschuh (beim SMX Plus eingenäht) haben!!
Wer ist denn dieser Sozius, der immer mit will??
Benutzeravatar
Ego
 
Beiträge: 1057
Registriert: 25.08.2012, 19:16
Wohnort: Siegen
Motorrad: S1000RR 2011

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon MotoGPracer65 » 10.05.2014, 09:10

Ich habe einen Tipp zum Thema quietschen !
Vaseline an alle Stellen wo Kunststoff auf Leder reiben kann und das quietschen ist weg! ThumbUP
Gruß Peter
MfG Peter
MotoGPracer65
 
Beiträge: 135
Registriert: 20.03.2014, 17:22
Motorrad: BMW s1000rr 2014

Re: Wieder mal Stiefel...

Beitragvon Ego » 10.05.2014, 20:43

MotoGPracer65 hat geschrieben:Ich habe einen Tipp zum Thema quietschen !
Vaseline an alle Stellen wo Kunststoff auf Leder reiben kann und das quietschen ist weg! ThumbUP
Gruß Peter

Auch wo Kunststoff aneinander arbeitet bietet sich ein kleines bisschen Vaseline an winkG
Wer ist denn dieser Sozius, der immer mit will??
Benutzeravatar
Ego
 
Beiträge: 1057
Registriert: 25.08.2012, 19:16
Wohnort: Siegen
Motorrad: S1000RR 2011

Nächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast