Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon FrankenMichl » 11.05.2018, 18:38

Siehe Bilder ... hatte ich vorige Woche beim Säubern festgestellt. Hatte keinen Sturz oder sonst was; das Teil ist vier Jahre alt.
Wo kann ich sowas wieder sinnvoll nähen lassen?
Dateianhänge
IMG_0313.JPG
IMG_0314.JPG
Benutzeravatar
FrankenMichl
 
Beiträge: 72
Registriert: 23.08.2016, 08:51
Wohnort: Remagen
Motorrad: S1000R, CBR 600RR

Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Werbung

Werbung
 

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon agentsmith1612 » 11.05.2018, 18:48

Vielleicht mal bei einem Schuster fragen falls du noch die Möglichkeit hast einen zu finden.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 130
Registriert: 21.06.2017, 21:24
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon jagku » 11.05.2018, 18:49

ruf doch mal bei Held an, evtl. nähen die das ja auf Kulanz :)

Gruß Kurt
Benutzeravatar
jagku
 
Beiträge: 236
Registriert: 27.08.2010, 22:14

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon RRwolli » 11.05.2018, 20:43

der Verbindungsreißverschluss macht es glaube ich auch nicht mehr lange. Schick die Buchse zu Hedda Ullrich in Düsseldorf. Die macht erstklassige Arbeit.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1650
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon FrankenMichl » 11.05.2018, 21:49

RRwolli hat geschrieben:der Verbindungsreißverschluss macht es glaube ich auch nicht mehr lange.
...


Woran siehst Du das?
Benutzeravatar
FrankenMichl
 
Beiträge: 72
Registriert: 23.08.2016, 08:51
Wohnort: Remagen
Motorrad: S1000R, CBR 600RR

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon JANsen67 » 12.05.2018, 22:39

Hatte ich bei meinem Slade Einteiler auch - nach 5 Monaten.... zumindest Kulanz
JANsen67
 
Beiträge: 98
Registriert: 05.03.2016, 21:57
Wohnort: Neuss
Motorrad: S1000rr 2014

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Werbung


Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon FrankenMichl » 24.06.2018, 08:02

Abschlussbereich der Vollständigkeit halber ...

Nach Kontaktaufnahme mit Held hatte man mir angeboten, die Hose einzuschicken. Gesagt, getan - nur hat man dann für die 10cm Naht drei Wochen benötigt. 46€ inkl Porto ist subjektiv grenzwertig, aber noch im Rahmen. Die Rücksendung mit dpd war dann unter aller Sau bzgl Kommunikation, Paketzustand, Termintreue.

Aber am Ende zählt das Ergebnis.
Benutzeravatar
FrankenMichl
 
Beiträge: 72
Registriert: 23.08.2016, 08:51
Wohnort: Remagen
Motorrad: S1000R, CBR 600RR

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon Willes » 25.06.2018, 16:25

Ich könnte kotzen....
Gestern letzter Turn am Hockenheimring als meine Frau mich aufmerksam machte, dass die Naht am Po offen ist :ahh:
Somit ging der letzte Turn flöten, was ich verkraften kann ABER die Kombi ist gerade mal 1 Jahr alt und wurde 2x benutzt...
Jetzt lese ich hier, dass andere ebenfalls solche Probleme haben - sogar an der gleichen Stelle scratch Das gibt mir zu denken.

Bei Held angerufen -> geht auf Kulanz -> einschicken und 3- X Wochen warten = NO GO Kombi wird nächste Woche gebraucht.

Also Kontakt mit Schwabenleder aufgenommen, die mir das "Loch" schnell zunähen und ich am Forentreffen teilnehmen kann.

LG Timo
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1190
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon FrankenMichl » 25.06.2018, 21:12

Interessant. Wie erwähnt, ich hab vier Jahre gebraucht. ;)
Was verlangt SL für die Reparatur?
Benutzeravatar
FrankenMichl
 
Beiträge: 72
Registriert: 23.08.2016, 08:51
Wohnort: Remagen
Motorrad: S1000R, CBR 600RR

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon Willes » 25.06.2018, 21:28

FrankenMichl hat geschrieben:Interessant. Wie erwähnt, ich hab vier Jahre gebraucht. ;)
Was verlangt SL für die Reparatur?


Preis weiß ich keinen, ist mir aber auch schnurz egal -> Forentreffen bringt mir leider nichts ohne Kombi
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1190
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Naht bei Held-Hose "Grind" beginnt am Hintern zu reissen

Beitragvon PatrickRR » 26.06.2018, 07:03

War bei meiner Freundin auch der Fall, Kombi ein Jahr alt und schon war einen Naht offen. Zum Glück gibt es Gewährleistung, die Abwicklung lief bei Held zwar ganz gut, ist aber trotzdem ärgerlich.
Wollte mir Anfang der Saison auch einen Held 1-Teiler kaufen, aber bin jetzt ganz froh, dass es doch der Schwabenleder 1-Teiler wurde.

Gruß

Patrick
Benutzeravatar
PatrickRR
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2018, 23:33
Motorrad: S1000 RR 17


Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste