Funktionswäsche Außentemperatur unter 10° unter Lederkombi

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Funktionswäsche Außentemperatur unter 10° unter Lederkom

Beitragvon BlackStormMetal » 03.12.2017, 12:30

So, jetzt für alle die Lösung: Nachdem ich nun sehr viel probiert habe, vor allem viele teure Funktionswäsche für den Winter habe ich nun die einzig funktionierende Lösung. Die Köhler-Fraktion hatte recht. Die preiswerte "Köhler WINTER Wärmeunterbekleidung" (früher hieß sie Alaska) direkt auf der Haut. Darüber eine dünne in der Front winddichte Jacke und Hose (Aldi, Tschibo Laufbekleidung) und vor der Brust noch den Dainese Brustprotektor. Das reicht für Temperaturen bei 2° für ein paar Stunden aus.
Alles andere für teuer Geld reichte nur bis 10km Entfernung. Die Angaben der anderen Hersteller beziehen sich wohl darauf die Wäsche unter Textilbekleidung zu ziehen und nicht unter der Lederkombi.
"Ein Teil meiner Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Benutzeravatar
BlackStormMetal
 
Beiträge: 71
Registriert: 25.02.2017, 15:48
Wohnort: Emsdetten
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Funktionswäsche Außentemperatur unter 10° unter Lederkom

Werbung

Werbung
 

Re: Funktionswäsche Außentemperatur unter 10° unter Lederkom

Beitragvon Meister Lampe » 03.12.2017, 13:13

BlackStormMetal hat geschrieben:So, jetzt für alle die Lösung.


Endlich ... habe ich 37 Jahre drauf gewartet ... :mrgreen: , die meisten haben ihre Lösung schon längst gefunden , nur weil du schnell frierst müssen das andere nicht auch ... ;-) , der eine pappt sich eine Zeitung drunter der andere braucht 3 Angora Unterhosen ... ;-)

Mir reicht Windstopperunterwäsche bis -6 Grad alles ganz easy , schneller fahren ... hast du weniger Zeit zum zittern ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2944
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Funktionswäsche Außentemperatur unter 10° unter Lederkom

Beitragvon BlackStormMetal » 03.12.2017, 15:30

Meister Lampe hat geschrieben:
BlackStormMetal hat geschrieben:So, jetzt für alle die Lösung.


Endlich ... habe ich 37 Jahre drauf gewartet ... :mrgreen: , die meisten haben ihre Lösung schon längst gefunden , nur weil du schnell frierst müssen das andere nicht auch ... ;-) , der eine pappt sich eine Zeitung drunter der andere braucht 3 Angora Unterhosen ... ;-)

Mir reicht Windstopperunterwäsche bis -6 Grad alles ganz easy , schneller fahren ... hast du weniger Zeit zum zittern ... winkG

Gruß Uwe Bild


Boah Uwe, Respekt, bist du ne harte Sau :clap:
"Ein Teil meiner Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Benutzeravatar
BlackStormMetal
 
Beiträge: 71
Registriert: 25.02.2017, 15:48
Wohnort: Emsdetten
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Funktionswäsche Außentemperatur unter 10° unter Lederkom

Beitragvon Nussel » 03.12.2017, 18:47

Hatte ich selbst mal als Tip bekommen, - > Woolpower 400 g/m² und die Jacke 600 g/m²
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 411
Registriert: 28.08.2017, 16:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: S1000XR - R1200GS LC

Re: Funktionswäsche Außentemperatur unter 10° unter Lederkom

Beitragvon Mariusz » 03.12.2017, 21:48

Ein neoprenanzug tuts auch :D oder dem hasi einfach nachfahren, dann wirds von alleine warm :lol:
Grüße Mariusz
-----------------------
pnb - i love it
Mariusz
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.11.2016, 13:36
Motorrad: S1000R 2017

Vorherige

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste