Weichmacher

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Weichmacher

Beitragvon Peet1991 » 22.04.2016, 14:23

Ich nehme immer einen Lappen, einen Tropfen Pril... Und reinige die weiße Kombi gründlichst. Danach kommt eine Socke mit sattelfett aus dem Reitstall meiner Frau zum Einsatz [emoji6] ich hab aber keinen Produkt Namen [emoji849] ach ja alle zwei Jahre geht sie dann zu dainese... Die reinigen Sie Poren tief [emoji1303]
Like .. Hope ;) DLZG..

Chris
Benutzeravatar
Peet1991
 
Beiträge: 403
Registriert: 06.07.2014, 14:47
Motorrad: 08/2012

Re: Weichmacher

Werbung

Werbung
 

Re: Weichmacher

Beitragvon Marc_Amato » 22.04.2016, 14:38

Dann kannst du die Dainese Reinigung empfehlen ?
Wollte meine auch mal hin schicken aber war mir nicht so sicher ob das was bringt.
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 333
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R

Re: Weichmacher

Beitragvon Peet1991 » 22.04.2016, 15:38

Marc_Amato hat geschrieben:Dann kannst du die Dainese Reinigung empfehlen ?
Wollte meine auch mal hin schicken aber war mir nicht so sicher ob das was bringt.


Habe dass letztes Jahr mal in Angriff genommen, allerdings habe ich sie im dainese store Düsseldorf im Oktober abgegeben, und Anfang Dezember wieder abgeholt. Bin super zufrieden gewesen. Hatte das Gefühl eine neue Kombi an zu ziehen [emoji1303]
Like .. Hope ;) DLZG..

Chris
Benutzeravatar
Peet1991
 
Beiträge: 403
Registriert: 06.07.2014, 14:47
Motorrad: 08/2012

Re: Weichmacher

Beitragvon Marc_Amato » 22.04.2016, 16:40

Ok dann werde ich das im Oktober mal ausprobieren
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 333
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R

Re: Weichmacher

Beitragvon Taifun » 15.06.2016, 14:37

Sx1xR hat geschrieben:Bienenwachs lederfit Öl..... Aus der Pferde Abteilung..... 1. Pflegt sau gut 2. zieht super schnell ein 3. Nano Effekt 4. kostet ein Bruchteil von dem was man sonst so für lederpflege bezahlt [emoji1305]


Hi,
und wie trägst du das Zeug drauf? Mit dem Schwamm einreiben, oder drauf sprayen?
Ist das Mittel Flüssig? Muss man danach nachpolieren oder so..??
--
Der Weg ist das Ziel
Benutzeravatar
Taifun
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.09.2015, 09:01
Wohnort: bei Köln
Motorrad: S 1000 R / 2015

Weichmacher

Beitragvon Sx1xR » 15.06.2016, 15:21

Taifun hat geschrieben:
Sx1xR hat geschrieben:Bienenwachs lederfit Öl..... Aus der Pferde Abteilung..... 1. Pflegt sau gut 2. zieht super schnell ein 3. Nano Effekt 4. kostet ein Bruchteil von dem was man sonst so für lederpflege bezahlt [emoji1305]


Hi,
und wie trägst du das Zeug drauf? Mit dem Schwamm einreiben, oder drauf sprayen?
Ist das Mittel Flüssig? Muss man danach nachpolieren oder so..??
ich habe einen kleinen lederpflegeschwamm.... Vorher den Kombi reinigen, dann das flüssige Öl "einreiben" Dein Kombi sagt Dir schon wie viel er braucht, wenn ich weiß das ich ein paar Tage nicht fahre "Jauche" ich ihn ein bis er glänzt und nicht mehr einzieht.... Dann "trocknet er über die Tage und sieht aus wie neu und fühlt sich schön geschmeidig an [emoji4]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.03.2016, 00:51
Motorrad: S1000R 2015

Weichmacher

Werbung


Re: Weichmacher

Beitragvon Der Schotte » 15.06.2016, 19:24

Peet1991 hat geschrieben:
Marc_Amato hat geschrieben:Dann kannst du die Dainese Reinigung empfehlen ?
Wollte meine auch mal hin schicken aber war mir nicht so sicher ob das was bringt.


Habe dass letztes Jahr mal in Angriff genommen, allerdings habe ich sie im dainese store Düsseldorf im Oktober abgegeben, und Anfang Dezember wieder abgeholt. Bin super zufrieden gewesen. Hatte das Gefühl eine neue Kombi an zu ziehen [emoji1303]


Kann man erfahren was das gekostet hat? Wäre mal ne gute Sache über den nächsten Winter!!
Benutzeravatar
Der Schotte
 
Beiträge: 54
Registriert: 23.03.2015, 16:03
Motorrad: 2015 S1000R

Re: Weichmacher

Beitragvon Taifun » 15.06.2016, 22:05

Der Schotte hat geschrieben:
Peet1991 hat geschrieben:
Marc_Amato hat geschrieben:Dann kannst du die Dainese Reinigung empfehlen ?
Wollte meine auch mal hin schicken aber war mir nicht so sicher ob das was bringt.


Habe dass letztes Jahr mal in Angriff genommen, allerdings habe ich sie im dainese store Düsseldorf im Oktober abgegeben, und Anfang Dezember wieder abgeholt. Bin super zufrieden gewesen. Hatte das Gefühl eine neue Kombi an zu ziehen [emoji1303]


Kann man erfahren was das gekostet hat? Wäre mal ne gute Sache über den nächsten Winter!!



Um die 100 €
--
Der Weg ist das Ziel
Benutzeravatar
Taifun
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.09.2015, 09:01
Wohnort: bei Köln
Motorrad: S 1000 R / 2015

Re: Weichmacher

Beitragvon BlaueS1R » 16.06.2016, 20:03

SOLBRIG geniest ansich einen guten Ruf seit Jahren, wenn es um eine gewerbliche Lederreinigung geht.

http://lederreiniger.de/index.php?a=2

Ok, meine Kombi hatte wohl damals Pech gehabt. War nach seiner Reinigung enger als gut war.
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Vorherige

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast