Weichmacher

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Weichmacher

Beitragvon RRwolli » 21.04.2016, 17:57

Hallo,
habe meine Lederkombi heute mal wieder reaktiviert und dabei festgestellt das das Leder an einigen Stellen ein bißchen härter geworden ist. Einfetten möchte ich die jetzt nicht mehr, dauert mir zu lange bis das Fett richtig eingezogen ist. Mit Lederöl soll es schneller gehen. Welches Lederöl ist empfehlenswert.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1705
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Weichmacher

Werbung

Werbung
 

Re: Weichmacher

Beitragvon Kajo » 21.04.2016, 19:30

Nimm Babyöl - was für einen kleinen Arsch gut ist, ist auch für eine alte Kuhhaut gut. Vorher aber ordentlich sauber machen.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1974
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Weichmacher

Beitragvon herbyei » 21.04.2016, 19:52

.
hi wolfgang, hatte bei den lederkombis auch immer lederfett genommen, bis ich von einem spezi den tip bekommen habe, was er seit jahren für seine kombi verwendet und die schaut auch nach zig jahren noch aus wie neu.
ballistol - seit dem nichts anderes mehr. hab mir ne halbe literdose besorgt und in einen pumpsprüher eingefüllt. so trag ich es auf und geh nur noch mit einem tuch drüber und gut ist, auch fliegen gehen weg.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Weichmacher

Beitragvon Sx1xR » 21.04.2016, 20:02

Bienenwachs lederfit Öl..... Aus der Pferde Abteilung..... 1. Pflegt sau gut 2. zieht super schnell ein 3. Nano Effekt 4. kostet ein Bruchteil von dem was man sonst so für lederpflege bezahlt [emoji1305]


Von irgendwo im nirgendwo gesendet.
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 401
Registriert: 20.03.2016, 23:51
Motorrad: S1000R 2015

Re: Weichmacher

Beitragvon Marc_Amato » 21.04.2016, 20:10

Ja so was ähnliches benutze ich auch Leder Balsam mit Bienenwachs, das zieht auch sehr schnell ein praktisch über Nacht.
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 334
Registriert: 19.04.2015, 09:35
Motorrad: BMW S1000R

Re: Weichmacher

Beitragvon RRwolli » 21.04.2016, 21:28

Sx1xR hat geschrieben:Bienenwachs lederfit Öl..... Aus der Pferde Abteilung..... 1. Pflegt sau gut 2. zieht super schnell ein 3. Nano Effekt 4. kostet ein Bruchteil von dem was man sonst so für lederpflege bezahlt [emoji1305]


Von irgendwo im nirgendwo gesendet.


hast Du da mal ne Marke bzw. Produkt zur Hand.

Ok, hab es gefunden. Dies sollte es sein.
http://www.ebay.de/itm/Bienenwachs-Lede ... SwFAZTvo1p

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1705
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Weichmacher

Werbung


Re: Weichmacher

Beitragvon RRwolli » 21.04.2016, 21:44

hab da mal nen Liter bestellt.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1705
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Weichmacher

Beitragvon Taifun » 22.04.2016, 07:00

Meinen Kombi wasche ich mit dem feuchten Lappen ab, ohne Spüli o. ä. Chemie.
Dann mit Bienenwachs von Deichmann für 2,50€ einreiben. Funzt super! ThumbUP
--
Der Weg ist das Ziel
Benutzeravatar
Taifun
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.09.2015, 08:01
Wohnort: bei Köln
Motorrad: S 1000 R / 2015

Re: Weichmacher

Beitragvon Sx1xR » 22.04.2016, 07:25

RRwolli hat geschrieben:
Sx1xR hat geschrieben:Bienenwachs lederfit Öl..... Aus der Pferde Abteilung..... 1. Pflegt sau gut 2. zieht super schnell ein 3. Nano Effekt 4. kostet ein Bruchteil von dem was man sonst so für lederpflege bezahlt [emoji1305]


Von irgendwo im nirgendwo gesendet.


hast Du da mal ne Marke bzw. Produkt zur Hand.

Ok, hab es gefunden. Dies sollte es sein.
http://www.ebay.de/itm/Bienenwachs-Lede ... SwFAZTvo1p

Gruß
Wolfgang



Ja genau das ist es[emoji1303][emoji1303]
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 401
Registriert: 20.03.2016, 23:51
Motorrad: S1000R 2015

Re: Weichmacher

Beitragvon Meister Lampe » 22.04.2016, 08:37

RRwolli hat geschrieben:hab da mal nen Liter bestellt.

Gruß
Wolfgang


Hoffentlich reicht das ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3027
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Weichmacher

Beitragvon BlaueS1R » 22.04.2016, 09:25

BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Motorrad: S1000R

Re: Weichmacher

Beitragvon FC-RR » 22.04.2016, 10:38

Meister Lampe hat geschrieben:
RRwolli hat geschrieben:hab da mal nen Liter bestellt.

Gruß
Wolfgang


Hoffentlich reicht das ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild

Niemals arbroller arbroller arbroller arbroller winkG
Viele Grüße vom
Lutz aus Cologne

[imgBild/img] [img][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lkkj-9-45c4.jpg[/img][/img]
Benutzeravatar
FC-RR
 
Beiträge: 639
Registriert: 21.11.2013, 22:47
Wohnort: Köln
Motorrad: RR Bj. 2013

Re: Weichmacher

Beitragvon Sx1xR » 22.04.2016, 10:40

BlaueS1R hat geschrieben:LEDERFEIN Öl
http://www.leder-fein.de/leder-fein-led ... 75-ml.html

Knappe 15€ für 175ml.... Beidem Leder fit Öl bekommst für 2€ mehr ein Liter.... Die Buddel überlebt man(n) nicht..... Außer man säuft das Zeug ;-)
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 401
Registriert: 20.03.2016, 23:51
Motorrad: S1000R 2015

Re: Weichmacher

Beitragvon BlaueS1R » 22.04.2016, 11:12

Mag ja alles sein. :)

Nur, es wurde nach einem Produkt / Öl gefragt was jemand aus Erfahrung empfehlen würde und ich kann besagtes Öl empfehlen.
Hält meine Schwabenleder seit 2007 fit (über 90.000 km). Fett dagegen nehme ich nicht (mehr). Da von dem nicht alles ins Material geht und zwangsläufig dann wieder Staub aufnimmt.

Auch kann man mit der geringen Menge seine Kombi dreimal einölen. Das reicht für 1,5 Jahre bis 3 Jahre. Je nach Bedarf!

LEDERFEIN Öl hat mir 2007 Schwabenleder nahegelegt, als ich die fragte, was die empfehlen.
Bei meiner Armut kann ich mir dies gerade noch erlauben! ;-)

Hoffen wir mal das dein Bienenwachs - Produkt nicht ranzig wird! :mrgreen: ;-) ;-)
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Motorrad: S1000R

Re: Weichmacher

Beitragvon Sx1xR » 22.04.2016, 11:35

Ist ja eh egal, er hat ja eh schon bestellt.... Wenn er nicht zufrieden ist, lass ich mich gern steinigen....


Von irgendwo im nirgendwo gesendet.
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 401
Registriert: 20.03.2016, 23:51
Motorrad: S1000R 2015

Nächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast