Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon rennstrecke » 09.04.2016, 21:10

fiume09 hat geschrieben:Kann jemand den exakten Namen des Visirs hier posten??


SHOEI CWR 1 Photochromic Visier
Benutzeravatar
rennstrecke
 
Beiträge: 108
Registriert: 03.06.2010, 09:01
Wohnort: Hannover
Postleitzahl: 30459
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Werbung

Werbung
 

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon fiume09 » 13.04.2016, 08:41

rennstrecke hat geschrieben:
fiume09 hat geschrieben:Kann jemand den exakten Namen des Visirs hier posten??


SHOEI CWR 1 Photochromic Visier


Danke
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 233
Registriert: 18.02.2014, 09:54
Postleitzahl: 6300
Land: Schweiz
Motorrad: -

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon BlaueS1R » 13.04.2016, 14:03

Ich besitze mein Visier ja nun seit Mitte letzter Saison / edlichen tausenden von km und darf als Feedback heute sagen, das noch alles bestens ist. Tönung funktioniert immer noch ;-) und das Visier ist auch an der Oberfläche bestens.

Grüße
Frank
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon pyjamahai » 07.06.2016, 06:41

Ich fahre auch mit diesem Visier. Seit Anfang vergangenen Jahres. Und ich bin mehr als begeistert. Hatte vorher eine klappbare Sonnenblende, die ist zwar im Tunnel schneller, aber ich hab keine Lust ständig am Helm rumfuchteln zu müssen. Will ja die Kurven genießen ;) ...Bin schon immer am schauen, ob es soetwas auch für den HJC RPHA 10 gibt um meinen Schatz zu überraschen.. leider bisher Fehlanzeige.
pyjamahai
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.04.2016, 07:32
Postleitzahl: 6175
Land: Oesterreich
Motorrad: HP 4

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Malte » 09.06.2016, 14:10

Ich hatte es auch voll auf den NXR mit diesem Visier abgesehen, aber auf der XR ging der Helm einfach gar nicht!
Sobald ich die Kinnbelüftung geöffnet habe, wurde es dermaßen laut im Helm! Unglaublich...
Leider leider... ansonsten fand ich den Helm top... aber nen lauten Helm hab ich ja schon...
https://www.instagram.com/hattori_hansen/

MRA Touring Vario · ABM Synto Brems- & Kupplungsheben · Shad Topcase und 3P Koffer · SW-Motech Sturz-Bügel · Rizoma Sturzpad vorne · Quick-Lock Evo Tankring · Evotech Kühlerschutz & Lenkerenden
Benutzeravatar
Malte
 
Beiträge: 72
Registriert: 24.04.2016, 17:23
Wohnort: Dresden
Postleitzahl: 25938
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon DaDida » 09.06.2016, 14:20

Das Problem bei der XR ist aber nicht der Helm sondern die unsäglich hohen Scheiben...

Der Helm incl. dem abtönenden Visier ist klasse ThumbUP
Servus Beinand

was zickt, fliegt...
Benutzeravatar
DaDida
 
Beiträge: 23
Registriert: 31.08.2015, 19:04
Postleitzahl: 85221
Land: Deutschland
Motorrad: S1XR, SD1290

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Werbung


Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon heinz » 09.06.2016, 14:49

wie lange dauert es bis es wieder abtönt, Dieter, befürchte, dass es bei Einfahrt in Tunnels nicht schnell genug geht. scratch
locker flockig Bild
heinz
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.06.2009, 17:17
Postleitzahl: 90530
Land: Deutschland
Motorrad: nix

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon DaDida » 09.06.2016, 15:47

Heinz, kann dir jetzt keine Meter o. Zeitangabe machen aber es funktioniert wirklich schnell.
Hatte bis dato noch keinerlei Probleme und musste das Visier noch nie bei einer Tunneleinfahrt öffnen.

Kann dir den Helm und das Visier nur empfehlen ThumbUP

Bin aber bald mit Olli wieder in Frankreich unterwegs und werde dann mal gezielt darauf achten ;-)
Servus Beinand

was zickt, fliegt...
Benutzeravatar
DaDida
 
Beiträge: 23
Registriert: 31.08.2015, 19:04
Postleitzahl: 85221
Land: Deutschland
Motorrad: S1XR, SD1290

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon heinz » 09.06.2016, 15:53

danke, die Technik die Technik fasziniert mich und ich brauche einen neuen Helm.
locker flockig Bild
heinz
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.06.2009, 17:17
Postleitzahl: 90530
Land: Deutschland
Motorrad: nix

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Presswurst07 » 08.08.2016, 10:17

Hallo zusammen,
mal eine frage an alle, die das Visier schon haben bzw. jemanden kennen, der es hat:

Ich hatte bis Samstag für ca. 2,5 Wochen den HJC RPHA11, der hat mir aber aufgrund der unruhigen Lage im Wind und der unangenehmen Windgeräusche nicht gefallen. Der Rest war echt Top und er war auch leiser als der NXR (zumindest mit den dicken Earpads).
Trotzdem habe ich den Helm am Samstag nun umgetauscht und den NXR dafür genommen.
Mal abgesehen von der Lautstärke ist der Helm toll.
Jetzt will ich unbedingt das Photochromatische Visier dazu haben, mein Händler hat mir aber gesagt, das es aber erst im Dezember wieder bei denen angeliefert wird, weil Shoei wohl das Produktionsverfahren umgestellt hat, weil es Probleme mit Abblättern der aufgebrachten Schicht gab. Ob das stimmt, weiß ich natürlich nicht, deswegen hier die Frage.
Es gibt noch ein paar Händler im Netz, bei denen man bestellen könnte, wenn hier keiner Probleme hat, kaufe ich auch eins, aber wenn die "neue" Version da besser ist, würde ich ggf. noch warten und erstmal mit Sonnenbrille fahren oder mir ein dunkles kaufen.
Gruß und Danke für eure Info's.
Christian
Presswurst07
 
Beiträge: 57
Registriert: 13.10.2015, 10:18
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon MeisterYoda » 08.08.2016, 12:56

Hallo,

ich habe das Visier, und hatte noch keine Probleme damit, werde wenn ich mal wieder bei meinem Händler lang komme mal fragen was da Sachstand ist. Wenn es wirklich Probleme in der Fertigung gibt könnte man ja vielleicht seins getauscht bekommen, mal abwarten was er sagt.
cofus
Benutzeravatar
MeisterYoda
 
Beiträge: 193
Registriert: 03.02.2015, 10:13
Postleitzahl: 28844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R MJ 2014

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon BlaueS1R » 08.08.2016, 13:25

Über 12.000 km in der Nutzung; keinerlei Qualitätsmängel. ThumbUP
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Agriko » 08.08.2016, 20:58

Ich habe das Visier jetzt auch ein Jahr in Nutzung, absolut Top.
Allerdings gab es früher mal nur die pinlock Scheibe selbsttönend, und die war Mist.
Benutzeravatar
Agriko
 
Beiträge: 432
Registriert: 08.03.2013, 08:28
Postleitzahl: 10777
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon SebastianK » 08.08.2016, 21:22

Passt das Visier auf den gt air?
Benutzeravatar
SebastianK
 
Beiträge: 42
Registriert: 12.05.2016, 20:29
Postleitzahl: 80639
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2015

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Stoner27 » 08.08.2016, 23:23

habe das Visier seit Anfang März und bis jetzt ist alles top,wahnsinn wie schnell sich das Visier anpaßt! Habe es damals bei Louis gekauft für 99,94€ (mit 25€ Gutschein)... jetzt kostet es 149,99€ und ist ab KW 51 lieferbar!!!
Das Visier paßt nur für NXR und X-Spirit3!!!
Stoner27
 
Beiträge: 275
Registriert: 06.10.2014, 08:55
Wohnort: Sosa
Postleitzahl: 08309
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast