Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon madmax3 » 28.07.2015, 21:13

Ich habe das LCD heute bekommen und gleich montiert. So funktioniert das teil schonmal gut. Habe es aber noch nicht im Fahrbetrieb erprobt.
Das LCD hat eine leichte Grundtönung. Also ganz klar ist es nicht wenn es aus ist. Wenn es aktiviert ist ist die Tönung nicht so stark wie das originale Sonnenvisier des Shoei.
Morgen oder übermorgen werde ich es im Fahrbetrieb erproben können , dann werde ich berichten.
madmax3
 

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Werbung

Werbung
 

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon BlaueS1R » 30.07.2015, 17:45

Ich habe mich u. a. gegen dieses E-Tint entschieden, da ich mir unsicher bin ob der aussen aufgeklebte Schalter für weitere Windgeräusche sorgen könnte und weil das Kabel zwischen dem Visier und der Gummidichtung verläuft. Dadurch eventuell nicht komplett schliesst. Auch mag ich es nicht wenn vom Aussenrand noch helles Licht reinkommt. Deswegen will ich auch nicht einen Helm mit kleiner Sonnenblende nutzen, da diese Blende nicht tief genug runter geht. Vor den Augen und oben dunkel aber unten scheint es rein, das macht mich irre.

Wie gesagt, ich kenne niemanden der so ein e-Tint nutzt und ..... bin gespannt auf das Feedback von "max".

Grüße
Frank
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon madmax3 » 30.07.2015, 21:52

So. Heute e-tint getestet:
Der Schalter aussen macht keine zusätzlichen Windgeräusche.das Kabel dahin ist so dünn (Flachbahnfolienleiter) , dass das Visier einwandfrei schließt. Um das LCD ist noch eine abgedunkelte Klebefolie. Ich konnte kein störendes helles Licht von außen feststellen.
Wie ist es? Es ist gewöhnungsbedürftig. Ein wenig erinnert es mich an eine LCD-3D-Brille. Wenn man genau hinschaut sieht man so einen leichten Schimmer. Ich habe mich schnell daran gewöhnt und mich stört es nicht im geringsten. Den Sensor habe ich neu kalibriert. Der hat mir zu früh abgedunkelt (bewölkter Himmel). Jetzt funktioniert es wie gewünscht (bewölkter Himmel->hell,sonnig->dunkel).
Vom sonnigen in ein Waldstück -> hell..... wieder raus aus dem Wald->dunkel.
Natürlich kommen auch Grenzsituationen vor , wo das visier schnell hintereinander hell-dunkel-hell stellt. Das lässt sich wenn man möchte aber durch manuelle Betätigung abstellen.
Alles in allem bin ich zufrieden. Vor allem reagiert das Teil so fix , dass wenn man unter einer Autobahnbrücke durchfährt , das Visier für diesen kurzen Moment sofort hell wird und wieder abdunkelt.
Die Tönung hatte ich anfangs für zu gering gehalten , muss ich aber revidieren. heute den ganzen Tag im Schwarzwald absolut ok gewesen. Würde ich so wieder kaufen.
Nebenbei: Wenn ich mal den Helm (andere Marke) wechseln sollte , kann ich das LCD mitnehmen. Einfach abziehen und aufs neue Visier kleben.
madmax3
 

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon albert126 » 06.08.2015, 16:26

So habe nun selber das Selbsttönende Visier von Shoei geholt. Bin sehr zufrieden. Funktioniert super und in Tunnel ist es auch ok. Immer das passende Visier dabei ohne es jedesmal zu wechseln. Trotzdem sind 120 Euronen etwas teuer.
Benutzeravatar
albert126
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2014, 18:23
Wohnort: Pratteln
Postleitzahl: 4133
Land: Schweiz
Motorrad: BMW S 1000RR

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon asani » 10.08.2015, 21:13

Finde die 120€ gut angelegt. Fahre seit Mai mit dem Visier und bin begeistert. Klare Kaufempfehlung ThumbUP
Benutzeravatar
asani
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2015, 16:06
Postleitzahl: 68165
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Supermic » 10.08.2015, 21:15

asani hat geschrieben:Finde die 120€ gut angelegt. Fahre seit Mai mit dem Visier und bin begeistert. Klare Kaufempfehlung ThumbUP


Leider nur für den NXR......oder!?
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 3985
Registriert: 22.05.2013, 20:59
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Werbung


Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon hellrider1981 » 11.08.2015, 18:21

Supermic hat geschrieben:
asani hat geschrieben:Finde die 120€ gut angelegt. Fahre seit Mai mit dem Visier und bin begeistert. Klare Kaufempfehlung ThumbUP


Leider nur für den NXR......oder!?


Gute Frage!!!

hab nen xr 1100 und würde ich auch mal gerne testen
Benutzeravatar
hellrider1981
 
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2014, 14:24
Wohnort: Wien Umgebung
Postleitzahl: 2201
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000rr 2015

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Supermic » 11.08.2015, 18:39

hellrider1981 hat geschrieben:
Supermic hat geschrieben:
asani hat geschrieben:Finde die 120€ gut angelegt. Fahre seit Mai mit dem Visier und bin begeistert. Klare Kaufempfehlung ThumbUP


Leider nur für den NXR......oder!?


Gute Frage!!!

hab nen xr 1100 und würde ich auch mal gerne testen


Deswegen! Ich fahre nen X-Spirit II und mir geht's genauso...
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 3985
Registriert: 22.05.2013, 20:59
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon BlaueS1R » 11.08.2015, 19:27

Schlußfazit:
Ich bin nun letzten Sonntag 440 und den Sonntag davor 470 km (ich weiss, das interessiert niemanden :lol: ) mit dem Visier durchs Sauerland gefahren. Einmal durch einen längeren Tunnel. Habe mal das Visier etwas geöffnet um besser den Übergang zu sehen. Also, nach 100 Metern ist es definitiv noch nicht kristallklar.
Aber der Tunnel war beleuchtet und ich hatte keine Sehprobleme.

Dieser Kauf war für mich ohne Frage ein guter Kauf!! ThumbUP
Kein Grund nach größeren, schwereren Helmen mit einer Sonnenblende Ausschau zu halten.

Wer will ein stark getöntes haben? : :lol:

Grüße
Frank
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Serpel » 11.08.2015, 22:17

Danke, Frank, für den Tipp. Werde mir für nächste Saison evtl. den Shoei mit dem selbsttönenden Visier her tun. ThumbUP

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1304
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Postleitzahl: 7524
Land: Schweiz
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon heinz » 11.08.2015, 22:35

dito, brauch auch einen neuen Helm. ThumbUP
locker flockig Bild
heinz
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.06.2009, 18:17
Postleitzahl: 90530
Land: Deutschland
Motorrad: nix

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon Agriko » 17.08.2015, 16:39

Hallo Leute,
hab mir heute auch den NXR geholt, und möchte jetzt auch dieses selbsttönende Visier haben.
Was ich noch nicht verstanden habe, ist es das ganze Visier oder nur die Pinlockscheibe.
Könntet Ihr bitte mal aufklären?
Viele Grüße Klaus
Benutzeravatar
Agriko
 
Beiträge: 432
Registriert: 08.03.2013, 09:28
Postleitzahl: 10777
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon albert126 » 17.08.2015, 17:46

Ganzes Visier
Benutzeravatar
albert126
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2014, 18:23
Wohnort: Pratteln
Postleitzahl: 4133
Land: Schweiz
Motorrad: BMW S 1000RR

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon rennstrecke » 08.04.2016, 22:08

Habe mir das Visier heute auch gegönnt und gleich montiert und bin gespannt auf die erste Ausfahrt damit. :clap:
Hatte bisher immer dauerhaft ein getöntes drauf ...
Benutzeravatar
rennstrecke
 
Beiträge: 114
Registriert: 03.06.2010, 10:01
Wohnort: Hannover
Postleitzahl: 30459
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Fein Fazit zu: SHOEI / Selbsttönendes Visier für NXR

Beitragvon fiume09 » 09.04.2016, 22:03

Kann jemand den exakten Namen des Visirs hier posten??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 237
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Postleitzahl: 6300
Land: Schweiz
Motorrad: -

VorherigeNächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste