Airbagweste

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Airbagweste

Beitragvon andi76 » 17.06.2020, 22:03

Gestern ist die Tech AIR Race angekommen. Größe XL passt :D optimal zu meiner Alpinestars GP Pro 2 Kombi Größe 56.
Ich war ja sehr erstaunt dass das neuere System Tech AIR 5
in XL nicht in meine Alpinestars Kombi gepasst hat.

Dadurch dass beim Tech AIR Race der Airbag mit Reissverschluss und Klett fest mit dem Anzug verbunden ist hat man den Einteiler in 2 Minuten angezogen... Ein großer Pluspunkt. Mit der Weste war es eine Mega Fummelei mit dem Einteiler weil alles verrutscht.

Beim Fahren ist es mit der neuen Airbag Weste sogar bequemer als früher mit dem umgeschnallten Rückenprotektor. Man vergisst sogar relativ schnell dass man einen Airbag an hat....besser geht es nicht.

Software Update ging nach Registrierung der Weste problemlos.

Das Einzige was auffällt, der Kombi wird mit Airbag nochmals knappe 2 Kilo schwerer. Und vermutlich wird es auch relativ schnell warm wenn man steht und keine Luft durch die Lederperforationen geht. Im Fahrbetrieb merkt man das Gewicht aber nicht.
Dateianhänge
IMG_20200616_210518_copy_640x800_copy_640x800_copy_640x800.jpg
IMG-20200616-WA0002_copy_640x1137_copy_640x1137_copy_640x800.jpeg
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.04.2012, 00:35
Motorrad: 2020, M Paket

Airbagweste

Beitragvon scaltbrok » 18.06.2020, 07:21

Top freut mich das es dir gefällt!
Bin mit dem System auch sehr zufrieden. Man muss schon sagen das es ein wenig wärmer ist, aber beim fahren spürt man es fast nicht. Selbst bei 30 Grad plus hab ich mich noch wohl gefühlt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
scaltbrok
 
Beiträge: 1292
Registriert: 05.08.2012, 14:45
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Airbagweste

Beitragvon andi76 » 18.06.2020, 13:56

Weiss jemand zufällig ab Welcher Schräglage im Landstraßen Modus das Tech Air Race System den Airbag zündet? Gibt es da ggf ein Problem wenn man sportlich im Knieschleif Modus die Kurven fährt? In der Bedienungsanleitung ist da nix genaues zu finden.... weder bei Alpinestars noch IXON...
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.04.2012, 00:35
Motorrad: 2020, M Paket

Re: Airbagweste

Beitragvon krulli#10 » 18.06.2020, 18:48

Das ist nicht schräglagenabhänging. Es sind 6 Sensoren in der TechAir Weste verbaut. (3x Beschleunigungssensor, 3x Gyrosensor - links, Mitte und rechts)
Diese überwachen permanent die Bewegungen des Fahrers.

Bei überschreiten bestimmter Werte, löst der Airbag aus. Die dahinter steckende Berechnungsmethodik ist gut gehütetes Betriebsgeheimnis des Herstellers.

Von unnötigen Auslösern habe ich dabei noch nichts gehört...
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 563
Registriert: 17.01.2011, 21:08
Motorrad: S1000RR K46+K67

Airbagweste

Beitragvon Kajo » 10.07.2020, 13:14

Bei mir ist die Entscheidung gefallen. Ich habe mir gestern die D-Air Smart Airbag Weste von Dainese bei Polo bestellt. Da mein Kombi perfekt sitzt kam nur eine Überziehweste in Frage.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2161
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Airbagweste

Beitragvon andi76 » 10.07.2020, 17:19

@Kajo
Sicher auch eine gute Lösung. Viel Spaß damit. winkG

Mit dem Tech Air Race habe ich jetzt schon über 2000km hinter mich gebracht und es verrichtet unauffällig seinen Dienst. Fahre jetzt fast nur noch mit Airbag.
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.04.2012, 00:35
Motorrad: 2020, M Paket

Re: Airbagweste

Beitragvon powerschmid2000 » 10.07.2020, 18:23

Kajo hat geschrieben:Bei mir ist die Entscheidung gefallen. Ich habe mir gestern die D-Air Smart Airbag Weste von Dainese


Erfahrungen bitte mitteilen.
Wir überlegen auch.
Danke
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 409
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: Airbagweste

Beitragvon Fox-Two » 10.07.2020, 19:28

Ich auch. ThumbUP
—————
BMW S1000RR K46 Mj.15
Instagram: @foxtwo666
Benutzeravatar
Fox-Two
 
Beiträge: 68
Registriert: 20.02.2020, 21:58
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW S1000RR ˋ15

Re: Airbagweste

Beitragvon BB1966 » 10.07.2020, 21:09

powerschmid2000 hat geschrieben:
Kajo hat geschrieben:Bei mir ist die Entscheidung gefallen. Ich habe mir gestern die D-Air Smart Airbag Weste von Dainese


Erfahrungen bitte mitteilen.
Wir überlegen auch.
Danke


Hi,
Ich habe die Dainese Jacke auch seit dieser Saison. Trage diese über einen Held Lederkombi. Trägt sich leicht, Accu hält so 3 bis 5 Touren (26h), relativ unempfindlich, mit feuchtem Tuch abwaschen reicht.
Ich dachte erst, das die Jacke auch unter meine Textilkombi passt. Das ist aber dann doch zu eng obwohl die Textil Kombi relativ weit ist.
Wer die Weste also bei Leder und Textil nutzen will, vorher beides probieren. winkG
Hab sie im Dainese Shop in Dortmund gekauft. Gute Beratung!
Gruß BB
BB1966
 
Beiträge: 51
Registriert: 27.03.2019, 20:20
Wohnort: Sauerland
Motorrad: S 1000 XR HP

Re: Airbagweste

Beitragvon Stratos-Schorsch » 11.07.2020, 16:19

powerschmid2000 hat geschrieben:
Stratos-Schorsch hat geschrieben:Gibt es hier auch ähnliche Erfahrungsberichte wie von Krulli zum Dainese D-Air der 3. Generation, z. B. DAINESE MISANO 2 D AIR?


Bite reduziert Euch nicht auf die D-Air 3.Gen.
Es gibt auch noch die Vorgeneration der Misano-D-Air bzw. die Dainese Weste.
Das ist sicherlich auch interessant.
Danke, Grüße


Ich hab mich für die Komplettlösung entschieden, hauptsächlich für die Renne, aber der Misano 2 D-Air wird wohl auch die eine oder andere Straßentour mitmachen :D

Sturzerfahrung damit habe ich zum Glück noch keine gemacht, soll auch so bleiben :mrgreen:

Kombi ist zwar von der Stange, passt aber wie maßgeschneidert bei mir, war natürlich auch mitentscheidend!

Ein Wave - Rückenprotektor und ein komplettes Trinkwassersystem mit Schlauch und Kupplung war auch inklu. ThumbUP

Bei diesem Modell soll man auch selbst (Fahr) Daten auslesen können, hab es aber noch nicht gemacht.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2071
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Airbagweste

Beitragvon Kajo » 11.07.2020, 22:09

Meine Dainese Airbagweste ist heute eingetroffen - bestellt hatte ich bei Polo am Donnerstag Abend. Die Weste in XL passt perfekt über meine Lederjacke (BMW Sport - Größe 54).

Die DaineseApp runtergeladen, angemeldet und die aktuelle Software aufgespielt - jetzt wird die Weste noch geladen.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2161
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Airbagweste

Beitragvon gstrecker » 12.07.2020, 06:47

Ich habe die Dainese Weste jetzt seit Anfang des Jahres. Seitdem 4500 km damit gefahren. Ich trage Sie grundsätzlich immer über den Jacken. Sie ist leicht und angenehm zu tragen. Bei mir hält der Akku bis zu 4 Tagen mit Touren. Ich finde Sie diesbezüglich gut.

Wie Sie reagiert und wie Sie schützt kann ich nicht in der Praxis beurteilen da ich Sie noch nicht gebraucht habe.
gstrecker
 
Beiträge: 351
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

Re: Airbagweste

Beitragvon der Mark » 12.07.2020, 10:57

Fahre jetzt seit 3 Jahren die Tech-Air Race in einer SL-Kombi.
Vorher Helite Weste. Egal was sich da einige einreden - der Plastiksack ist immer wärmer als ohne Weste. Ich bin froh das meine Kombi perforiert ist und würde in Verbindung mit einer Weste immer zur perforierten Kombi raten. Was mich bei Dainese gestört hat damals -keinen Schutz der Oberarme aussen (Schlüsselbein), Hartschalenprotektoren und immer noch einen extra Umschnallprotektor (Hallo?)

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.03.2014, 16:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Airbagweste

Beitragvon sporadic_r1 » 13.07.2020, 08:48

Habe jez die Helite Airbagweste 3 Tage Renne getragen und muss leider feststellen, dass mich diese doch in meinem Fahrstil einschränkt :(
Ich diskutiere nicht, ich erkläre nur wieso ich recht habe
Benutzeravatar
sporadic_r1
 
Beiträge: 56
Registriert: 28.08.2018, 19:56
Wohnort: Siegen
Motorrad: S1000RR BJ 16

Re: Airbagweste

Beitragvon gstrecker » 13.07.2020, 09:20

@deeärMark = bei der neuen Weste von Dainese braucht man keine Protektoren extra.
gstrecker
 
Beiträge: 351
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

VorherigeNächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste