Rennstreckenumbau (Deaktivierung Elektrik/offene AGA)

Alles was mit der S 1000 RR, Rennstrecken und den Mitgliedern des Forums zu tun hat.

Rennstreckenumbau (Deaktivierung Elektrik/offene AGA)

Beitragvon AehmJay » 06.08.2017, 15:59

Tagchen zusammen,
da ich leider nichts über die Suche oder so im Netz gefunden habe (ich vermute die falschen Suchbegriffe) frage ich mal die Experten im Forum.

Situation:
Ich will meine RR (BJ 2011) jetzt nur noch auf der Renne bewegen und sehe folgende Herausforderungen:

1.) Elektrik, im Sinne von Lampen, Lichtern und Leuchten. Wenn ich die Sicherungen Ziehe erhalte ich im Kombiinstrument die Fehlermeldung "Lamp". Gibt es da eine charmantere Lösung wie mir dieses nicht mehr angezeigt wird, insbesondere wenn ich nun das ganze Geraffel abhaue? :-)

2.) Offene AGA, ne Akra ist jetzt bereits bestellt nun kommt das Thema "Race calibration Kit2" auf den Tisch. Genügt das nun erst einmal für die Nutzung der offenen AGA oder macht es eurer Meinung nach Sinn bereits nen Mapping von Alpha Racing oder ähnliches direkt aufzuspielen? Hier bin ich sehr verunsichert ob mir das überhaupt etwas bringt?

Ich denke mit der ein oder anderen Frage werde ich noch nerven, aber das sind erst einmal die wichtigsten.

Vielen Dank für Hilfreiche Antworten vorab und viele Grüße

Marius
Benutzeravatar
AehmJay
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.06.2014, 18:59
Motorrad: S1000RR '11

Rennstreckenumbau (Deaktivierung Elektrik/offene AGA)

Werbung

Werbung
 

Re: Rennstreckenumbau (Deaktivierung Elektrik/offene AGA)

Beitragvon Willes » 14.11.2017, 08:34

Hallo Marius,

ich versuche mal Stellung zu nehmen...

1. Bei Alpha Racing bekommst du Stecker, die auf die Kabel deiner Leuchten etc. kommen. Diese geben dem Steuergerät vor, dass ampen angeschlossen sind - somit wird auch kein Fehler angezeigt und deine Sicherung kann verbaut bleiben.

2. Ich bin der Meinung dass ein erfahrenes Mapping auf einem Prüfstand besser ist, als eins von der Stange (Meine Meinung). Als ich meine Komplettanlage verbaut habe stand ich vor der gleichen Entscheidung und ich bereue es nicht, dass ich Sie abstimmen habe lassen.

LG Timo
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1190
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Rennstreckenumbau (Deaktivierung Elektrik/offene AGA)

Beitragvon Hoirkman » 14.11.2017, 14:44

Wenn du wirklich nur das RCK2 hast, dann hast du nur das Werkzeug um die Elektronik zu verstellen.
Meistens ist jedoch die HP Race ECU, oder besser der Datenstand davon, dabei und das Mapping passt zu 99 %. Da braucht nichts abgestimmt werden, es sei denn du brauchst bei diesem starken Motorrad auch die letzten 2 PS.
Hoirkman
 
Beiträge: 590
Registriert: 15.06.2012, 23:57
Wohnort: Hamburg
Motorrad: S1000RR BJ 12, 998 S


Zurück zu Rennstrecken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste