Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Alles was mit der S 1000 RR, Rennstrecken und den Mitgliedern des Forums zu tun hat.

Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Thomsonz » 19.07.2017, 06:49

Guten Morgen,

Ich bin seit einer Weile auf der Suche nach einer Rennstrecke in der Nähe von Hannover/Celle. Ist evtl. jemand aus der Gegend? Geht das immer nur über einen Veranstalter oder gibt es auch Strecken wo man hinfährt, Gebühr bezahlt und seine Runden drehen kann?

Wünsche Euch einen sonnigen Tag.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Thomsonz
 
Beiträge: 58
Registriert: 07.07.2017, 06:08
Motorrad: BMW S1000R (2017)

Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Werbung

Werbung
 

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon DerUnser#131 » 19.07.2017, 08:18

Oschersleben
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 21:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon KaterPeppel » 19.07.2017, 08:51

DerUnser#131 hat geschrieben:Oschersleben

Ohne Veranstalter??? scratch
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich geschrieben hab?
Benutzeravatar
KaterPeppel
 
Beiträge: 97
Registriert: 17.05.2015, 18:33
Motorrad: S1000R+S1000RR 2015

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon michi3 » 19.07.2017, 12:48

Schau im Forum bei Rennstrecken oder dort http://www.racing4fun.de/events.html

..und in der Nähe sind nur östlich Oschersleben oder westlich Bilster Berg; beides gut von Dir aus zu erreichen ThumbUP

Früher hat auch der Veranstalter KM Training das Contidrom bei Dir um die Ecke angeboten, aber nur mit Conti-Reifen und instruktorgeführtem Kreiseln.
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 18:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon KaterPeppel » 19.07.2017, 13:42

Bisher hat ja keiner die Eingangsfrage beantwortet. cofus
Auf welcher Rennstrecke kann man ohne Veranstalter fahren. Also am Kassenhäuschen ein Ticket ziehen und los.
Rennstrecke kenne ich da nur eine und die ist nicht in deiner Nähe. Nordschleife.
Ansonsten Verkehrsübungsplätze. Aber das wirst du nicht wollen. Und die anderen, die da fahren, auch nicht.
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich geschrieben hab?
Benutzeravatar
KaterPeppel
 
Beiträge: 97
Registriert: 17.05.2015, 18:33
Motorrad: S1000R+S1000RR 2015

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Meister Lampe » 19.07.2017, 13:49

Nicht nur Nordschleife , auch auf GP-Strecke gibt es Touristenfahrten ... winkG

http://www.nuerburgring-shop.de/fahract ... recke.html

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2977
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Werbung


Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Kafuzke » 19.07.2017, 13:54

KaterPeppel hat geschrieben:Auf welcher Rennstrecke kann man ohne Veranstalter fahren. Also am Kassenhäuschen ein Ticket ziehen und los.

In Hockenheim gibt es auch sogenannte Touristenfahrten.
http://www.hockenheimring.de/touristenfahrten
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 180
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Thomsonz » 19.07.2017, 15:50

Vielen Dank für Eure Antworten. Das mit dem Veranstalter ist einfach nur deswegen ein wenig unbequem, weil a) die Termine m.E. nicht zahlreich genug sind und b) was ist denn wenn es dann regnet? Gegen Instruktion, Einweisung oder Gruppen von Fahrern habe ich gar nichts. Da gefiel mir die Vorstellung: früh aus dem Fenster schauen: oh sonne, geil, ab zur Rennstrecke und dann ne Runde drehen. Werd mich mal auf den Webseiten von der Rennstrecke in Oschersleben und der am Bilster Berg mal umschauen.
Vielen Dank Euch! Genießt das Wetter [emoji869]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Thomsonz
 
Beiträge: 58
Registriert: 07.07.2017, 06:08
Motorrad: BMW S1000R (2017)

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Thomsonz » 19.07.2017, 16:54

Na Hockenheim ist dann für einen Samstag doch ein bisschen weit.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Thomsonz
 
Beiträge: 58
Registriert: 07.07.2017, 06:08
Motorrad: BMW S1000R (2017)

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon DerUnser#131 » 20.07.2017, 00:00

KaterPeppel hat geschrieben:
DerUnser#131 hat geschrieben:Oschersleben

Ohne Veranstalter??? scratch



Sorry überlesen

Aber ohne Veranstalter sind das " Horror "
Fahrten


Also wenn Rennstrecke , bitte richtig ....

Osl ist sozusagen Hafeneger Heim Strecke

Da bist als Anfänger top
Aufgehoben
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 21:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Hobbes » 20.07.2017, 00:12

Harzring geht ohne Veranstalter. Ist allerdings "nur" eine Outdoor-Kartbahn. Da macht ein leistungsstarkes Bike wenig Sinn. Supermoto ist, denk ich, ideal. Als Trainings werden da z.B. Kurvenschule angeboten.
Der Harzring liegt in Reinstedt bei Aschersleben.
Hobbes
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.07.2017, 06:20
Motorrad: 2017

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Thomsonz » 20.07.2017, 12:56

Das sind aber Preise hui [emoji15]370,-€ pro Person & Tag. (Anbieter Motorrad Action Team auf dem Bilster Berg jetzt am Wochenende) Da bin ich mal locker mit allem Drum und Dran gute 900,-€ los (für zwei Personen) das ist keine Option für mich nicht für einen Tag. Zahlt ihr das wirklich nur um mal auf der Renne ein paar Runden zu drehen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Thomsonz
 
Beiträge: 58
Registriert: 07.07.2017, 06:08
Motorrad: BMW S1000R (2017)

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon Kafuzke » 20.07.2017, 15:27

Thomsonz hat geschrieben:Na Hockenheim ist dann für einen Samstag doch ein bisschen weit.

Ist mir bewusst, daher hatte ich ja KaterPeppel zitiert, der die Frage ohne regionale Grenzen wiederholte. winkG
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 180
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon DerUnser#131 » 20.07.2017, 21:13

Thomsonz hat geschrieben:Das sind aber Preise hui [emoji15]370,-€ pro Person & Tag. (Anbieter Motorrad Action Team auf dem Bilster Berg jetzt am Wochenende) Da bin ich mal locker mit allem Drum und Dran gute 900,-€ los (für zwei Personen) das ist keine Option für mich nicht für einen Tag. Zahlt ihr das wirklich nur um mal auf der Renne ein paar Runden zu drehen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk




Lach


Was dachtest du den

In osl werden es schnell 420 für 2 Tage
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 21:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Rennstrecke Nähe von Hannover/Celle

Beitragvon DerUnser#131 » 20.07.2017, 21:14

Dazu Sprit
Satz reifen
Essen


Das ist ein teures Hobby


Denke Weekend Minimum 800-1000€
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 21:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Nächste

Zurück zu Rennstrecken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast