Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Alles was mit der S 1000 RR, Rennstrecken und den Mitgliedern des Forums zu tun hat.

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon philippt8 » 07.02.2017, 18:27

Anscheinend habe ich Unrecht. Aber die Milchmädchenrechnung lässt sich natürlich allen Gegebenheiten anpassen. 2 Teilnehmer mehr. Oder wenn die Strecke 6500 € kosten würde.

Sind immer noch um die 2000 € die ich für zweit Tage schon happig finde.

Wie gesagt. Das Einzeltraining mit Jürgen Fuchs ist da deutlich attraktiver.

Leben und leben lassen.
Grüße Philipp

Meine Black Beauty <3
Benutzeravatar
philippt8
 
Beiträge: 134
Registriert: 05.12.2015, 10:24
Motorrad: S1RR´15/Horex VR6

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Werbung

Werbung
 

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon DerUnser#131 » 07.02.2017, 18:36

Lenny hat geschrieben:Streckenmiete zwei Tage 4500 €?????

Sorry aber da solltest Du Dich nochmal informieren.
Da bist Du ganz weit weg von dem echten Preis.... ganz weit.....

Gruß Lenny



Die Mieten ja auch nicht die Strecke sondern haben
Einen eigenen Turn bei Bike Promotion Terminen ...
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 21:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Lenny » 07.02.2017, 19:08

Aber dennoch legt Bike Promotion das um. Oder meinst die können das herschenken?
Benutzeravatar
Lenny
 
Beiträge: 119
Registriert: 18.01.2011, 12:49

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Eggi » 07.02.2017, 21:50

Pepic-Motorsport hat geschrieben:Die Veranstalter sind mir sehr gut bekannt.
Ich bin alleine mit Speer Racing min. 15 mal auf Rennstrecke gewesen...hier ist die Orga zu 100% Top.
Du vergleichst aber anhand der Preise unterschiedliche Konzepte und das passt eben nicht zusammen.


Meiner Meinung nach ähneln sich die Konzepte, aber die Preise sind bei BMW verdoppelt ! Aber anscheinend gibt's Experten, die bereit sind, diese Preise zu zahlen... :) :)
Benutzeravatar
Eggi
 
Beiträge: 101
Registriert: 22.12.2013, 20:14
Motorrad: S 1000 XR 2016

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon DerUnser#131 » 07.02.2017, 22:45

Lenny hat geschrieben:Aber dennoch legt Bike Promotion das um. Oder meinst die können das herschenken?



Ich meinte ja auch damit das mir das zu teuer vorkommt ...
Mit Luca Grünwald konntest für 500€
Ein kompletten Tag buchen ... vip Training sozusagen
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 21:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Pepic-Motorsport » 07.02.2017, 23:00

Eggi hat geschrieben:
Pepic-Motorsport hat geschrieben:Die Veranstalter sind mir sehr gut bekannt.
Ich bin alleine mit Speer Racing min. 15 mal auf Rennstrecke gewesen...hier ist die Orga zu 100% Top.
Du vergleichst aber anhand der Preise unterschiedliche Konzepte und das passt eben nicht zusammen.


Meiner Meinung nach ähneln sich die Konzepte

Sehe ich nicht so... und das auch gut so :lol:
Es kann sich ja jeder seinen Veranstalter selber aussuchen... aber ich kenne auch die kosten die hinter den jeweiligen Arten von Veranstaltungen,Rennstrecken und Veranstalter stecken und hier gibt es eben sehr sehr große Unterschiede.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1023
Registriert: 09.04.2012, 22:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Werbung


Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Lenny » 08.02.2017, 10:58

DerUnser#131 hat geschrieben:
Lenny hat geschrieben:Aber dennoch legt Bike Promotion das um. Oder meinst die können das herschenken?



Ich meinte ja auch damit das mir das zu teuer vorkommt ...
Mit Luca Grünwald konntest für 500€
Ein kompletten Tag buchen ... vip Training sozusagen


500 € für Luca. Aber sicher kommt noch der Teilnehmerplatz beim Veranstalter dazu.....
Benutzeravatar
Lenny
 
Beiträge: 119
Registriert: 18.01.2011, 12:49

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Hoirkman » 08.02.2017, 23:37

Der Fuchs nimmt 1500 Euro pro Tag Einzeltraining. Plus Startplatz bei der Veranstaltung.
Hoirkman
 
Beiträge: 591
Registriert: 15.06.2012, 23:57
Wohnort: Hamburg
Motorrad: S1000RR BJ 12, 998 S

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon DerUnser#131 » 09.02.2017, 09:14

Lenny hat geschrieben:
DerUnser#131 hat geschrieben:
Lenny hat geschrieben:Aber dennoch legt Bike Promotion das um. Oder meinst die können das herschenken?



Ich meinte ja auch damit das mir das zu teuer vorkommt ...
Mit Luca Grünwald konntest für 500€
Ein kompletten Tag buchen ... vip Training sozusagen


500 € für Luca. Aber sicher kommt noch der Teilnehmerplatz beim Veranstalter dazu.....[/

Na Logo ...
Waren in Most 180€

Also 680€ Einzel Training
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 21:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Lenny » 09.02.2017, 16:39

DerUnser#131 hat geschrieben:
Lenny hat geschrieben:
DerUnser#131 hat geschrieben:
Lenny hat geschrieben:Aber dennoch legt Bike Promotion das um. Oder meinst die können das herschenken?



Ich meinte ja auch damit das mir das zu teuer vorkommt ...
Mit Luca Grünwald konntest für 500€
Ein kompletten Tag buchen ... vip Training sozusagen


500 € für Luca. Aber sicher kommt noch der Teilnehmerplatz beim Veranstalter dazu.....[/

Na Logo ...
Waren in Most 180€

Also 680€ Einzel Training

Sehr guter Preis ThumbUP
Benutzeravatar
Lenny
 
Beiträge: 119
Registriert: 18.01.2011, 12:49

Vorherige

Zurück zu Rennstrecken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast