Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Alles was mit der S 1000 RR, Rennstrecken und den Mitgliedern des Forums zu tun hat.

Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Pepic-Motorsport » 06.02.2017, 18:32

Pünktlich zum Saisonstart hat die MotoRacingSchool ihre ersten Termine veröffentlicht.

Hier ein kleiner Auszug aus der Homepage:
Als offizieller Partner von BMW Motorrad bieten wir dir eine professionelle Rennschule unter Anleitung erfahrener Instruktoren.
Ein Intensivtraining für Anfänger und Fortgeschrittene. Dich erwartet ein kombiniertes Theorie- und Praxistraining in kleinen Gruppen. So können unsere erfahrenen Instruktoren individuell auf deine Fahrkenntnisse eingehen – egal ob auf einer gemieteten BMW oder deinem eigenem Motorrad (alle Marken).


weiter Informationen findet ihr direkt beim Veranstalter:
http://www.moto-racingschool.com/de
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Werbung

Werbung
 

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Eggi » 06.02.2017, 19:49

da sage ich nur...... unverschämt nogo nogo plemplem
Benutzeravatar
Eggi
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2013, 19:14
Motorrad: S 1000 XR 2016

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Pepic-Motorsport » 06.02.2017, 20:29

Eggi hat geschrieben:da sage ich nur...... unverschämt nogo nogo plemplem

Kannst du deine Aussage etwas näher erläutern ?
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Eggi » 06.02.2017, 20:37

schau Dir bitte die Preise an, das ist glaube ich...Erläuterung genug !

2 Tagestraining für knapp 900 € finde ich übertrieben !
Benutzeravatar
Eggi
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2013, 19:14
Motorrad: S 1000 XR 2016

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon schrader999 » 06.02.2017, 21:07

Eggi hat geschrieben:schau Dir bitte die Preise an, das ist glaube ich...Erläuterung genug !

2 Tagestraining für knapp 900 € finde ich übertrieben !


Das kommt auf das Konzept an. BMW Race Academy ist im gleichen Preissegment.
Alcarraz 20.-23.3.17
NBR Mai 2017
AdR Juli 2017
NBR Juli 2017
HHR August 2017
Mugello August 2017
Most Sept 2017
Barcelona Oct 2017
Benutzeravatar
schrader999
 
Beiträge: 1402
Registriert: 08.04.2010, 16:55
Motorrad: RR`12 /RR '17 /GS´16

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Pepic-Motorsport » 06.02.2017, 21:11

Eggi hat geschrieben:schau Dir bitte die Preise an, das ist glaube ich...Erläuterung genug !

2 Tagestraining für knapp 900 € finde ich übertrieben !



Die Aussage "Preise sind übertrieben" ist für mich keine Erläuterung.
Wenn ich die jeweiligen BMW Partner oder auch exlusiven Veranstalter miteinander vergleiche komme ich immer zu ähnlichen Preisen.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Werbung


Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Eggi » 06.02.2017, 21:31

Also ich bin bisher meine 2 Tagestrainings bei gleichen Leistungen, allerdings nicht mit einem BMW Partner, mit 350 bis 450€ ausgekommen.

Und die Trainings waren alle gut organisiert, wie gesagt.....bei gleichen Leistungen.

Aber jedem das seine ! winkG
Benutzeravatar
Eggi
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2013, 19:14
Motorrad: S 1000 XR 2016

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Pepic-Motorsport » 06.02.2017, 21:48

Eggi hat geschrieben:Also ich bin bisher meine 2 Tagestrainings bei gleichen Leistungen, allerdings nicht mit einem BMW Partner, mit 350 bis 450€ ausgekommen.

Und die Trainings waren alle gut organisiert, wie gesagt.....bei gleichen Leistungen.

Aber jedem das seine ! winkG


Jedem das seine ;-)
Mit welchem Veranstalter warst du unterwegs?
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Eggi » 06.02.2017, 21:52

Hafeneger, KM, Bike Promotion, Speer....... ThumbUP

und alle 300 - 400 € günstiger ;-)
Benutzeravatar
Eggi
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2013, 19:14
Motorrad: S 1000 XR 2016

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Pepic-Motorsport » 06.02.2017, 22:30

Die Veranstalter sind mir sehr gut bekannt.
Ich bin alleine mit Speer Racing min. 15 mal auf Rennstrecke gewesen...hier ist die Orga zu 100% Top.
Du vergleichst aber anhand der Preise unterschiedliche Konzepte und das passt eben nicht zusammen.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Matzze » 06.02.2017, 23:10

Was ist denn das besondere Konzept von MotoRacingSchool, dass sich von anderen Veranstaltern unterscheidet? Bin Anfänger und kann leider nix besonderes auf der Webseite erkennen. Jedenfalls für den Preis bekommt man woanders schon Einzelinstruktion.
Benutzeravatar
Matzze
 
Beiträge: 29
Registriert: 26.01.2016, 11:44
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon philippt8 » 07.02.2017, 09:56

Eggi hat geschrieben:da sage ich nur...... unverschämt nogo nogo plemplem


Hallo! Dem muss ich in großem Maße zustimmen.

Man fährt schliesslich mit seinem eigenem Material... 15 Teilnehmer á 898,-€ -> 13.470€

13.370,-€
- Catering 2.400,-€
- Streckenmiete 2 Tage 4.500,-€
- Bereitschaftsärzte 1.400,-€
- Jürgen Fuchs 1000,-€
___________________________________________________________

-4070,-€ Umsatz für zwei Tage

Und dass alles mal so grob über den Daumen. nogo

Ps: http://www.fuchs-rideeasy.de Hier gibt's ein Einzeltraining mit Ihm mit maximal 3 Teilnehmern. Ich denke das Konzept wird gleich sein :roll:
Grüße Philipp

Meine Black Beauty <3
Benutzeravatar
philippt8
 
Beiträge: 134
Registriert: 05.12.2015, 09:24
Motorrad: S1RR´15/Horex VR6

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Lenny » 07.02.2017, 16:00

Streckenmiete zwei Tage 4500 €?????

Sorry aber da solltest Du Dich nochmal informieren.
Da bist Du ganz weit weg von dem echten Preis.... ganz weit.....

Gruß Lenny
Benutzeravatar
Lenny
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.01.2011, 11:49

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon philippt8 » 07.02.2017, 17:13

Ach ja?
https://www.sachsenring.de/de/unternehm ... reise.html

Ich gehe auch davon aus, dass ein Teil dafür gesponsort wird. Bzw. ein gewissen Mengenrabatt wenn man 2 mal im Jahr auf der Strecke ist
Grüße Philipp

Meine Black Beauty <3
Benutzeravatar
philippt8
 
Beiträge: 134
Registriert: 05.12.2015, 09:24
Motorrad: S1RR´15/Horex VR6

Re: Neuer Veranstalter MotoRacingSchool

Beitragvon Lenny » 07.02.2017, 17:22

philippt8 hat geschrieben:Ach ja?
https://www.sachsenring.de/de/unternehm ... reise.html

Ich gehe auch davon aus, dass ein Teil dafür gesponsort wird. Bzw. ein gewissen Mengenrabatt wenn man 2 mal im Monat auf der Strecke ist


Was siehst Du da ausser - Auf Anfrage. Oder glaubst Du, Du kannst da mal eben die Strecke ohne Anlage, Racecontrol, Personal, Boxenanlage, sanitär, Medical und und und mieten?????? Ausserdem geht ohne Veranstalterhaftpflicht nix.

Glaube mir wenn ich Dir sage - Du täuscht Dich. und ich rede hier nicht ins blaue. Ich weiss wovon ich rede.....

Und Mengenrabatt???? scratch
Benutzeravatar
Lenny
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.01.2011, 11:49

Nächste

Zurück zu Rennstrecken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste