Erfahrungen Brake AirDuct System?

Alles was mit der S 1000 RR, Rennstrecken und den Mitgliedern des Forums zu tun hat.

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon MotoCoach » 30.07.2018, 15:47

Wenn der Admin mit macht würde ich zur denn tollen WSBK News eine kleine Aktion starten fürs Forum....

Zb.

169.- das Standard statt 199.-
219.- das Pro System statt 249.-

Einmalig versteht sich scratch
Gut ist mir nicht genug.



http://www.moto-coach.de
Benutzeravatar
MotoCoach
 
Beiträge: 671
Registriert: 28.04.2012, 14:46
Motorrad: GSXR 1000 K7

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Werbung

Werbung
 

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon mariogsxr1000 » 30.07.2018, 16:51

Das wäre natürlich sehr cool ThumbUP
mariogsxr1000
 
Beiträge: 38
Registriert: 24.11.2015, 11:43
Motorrad: ....

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon MotoCoach » 13.08.2018, 09:24

Und der Admin bekommt einen Satz Gratis als Dankeschön :clap:

Von mir aus kann es los gehen....
Ich hab von beiden Systemen 10 Satz für euch hier gesichert !

Gruß Ronny
Gut ist mir nicht genug.



http://www.moto-coach.de
Benutzeravatar
MotoCoach
 
Beiträge: 671
Registriert: 28.04.2012, 14:46
Motorrad: GSXR 1000 K7

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon Duke S1RR » 15.08.2018, 08:26

Meister Lampe hat geschrieben:
der Mark hat geschrieben:Wie sind denn deine Erfahrungen Uwe?

Ich liebäugel auch damit....


Wir haben sie ja schön bei 34 Grad 2 Tage auf dem HHR getestet bei Hitze und das Moped war 1 Std. im Dauertest , nach 20 Minuten immer Fahrerwechsel , die Bremse funktionierte 1 Std. Tadellos ohne nachstellen und kaum Bremsstaub an den Zangen , wir möchten sie nicht mehr missen ... winkG

Gruß Uwe Bild



Also ich habe die Standard Version verbaut und das mit des GSG-Sturzpads.
Funktioniert erste Sahne. Die Bremse wird mit den CRQ Belägen ordentlich warm. Mit den Carbon-Blades aber kein Thema und wie der Uwe schon geschrieben hat, das meiste des Bremsstaubs wird schön rausgeführt ThumbUP ThumbUP
Bestelle jetzt noch nen Satz der Standard Variante für meinen Dad.
Dateianhänge
img_9373.jpg
So sieht es bei mir mit den GSG-Pads aus
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”

Nürburgring GP 30.04.18
Zolder 31.05.18
Hockenheim 02-03.07.18
Zolder 26.07.18
Assen 13.08.18
Benutzeravatar
Duke S1RR
 
Beiträge: 227
Registriert: 01.07.2014, 20:20
Motorrad: BMW S1000RR (2016)

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon Eifelbiker » 15.08.2018, 08:41

Meister Lampe hat geschrieben:
der Mark hat geschrieben:Wie sind denn deine Erfahrungen Uwe?

Ich liebäugel auch damit....


Wir haben sie ja schön bei 34 Grad 2 Tage auf dem HHR getestet bei Hitze und das Moped war 1 Std. im Dauertest , nach 20 Minuten immer Fahrerwechsel , die Bremse funktionierte 1 Std. Tadellos ohne nachstellen und kaum Bremsstaub an den Zangen , wir möchten sie nicht mehr missen ... winkG

Gruß Uwe Bild



Da würde ich dann immer sagen ... das glaube ich sofort ThumbUP weil es logisch klingt, getestet wurde und !! es sicher einen Grund hat das die GP Jungs das am Bike haben ThumbUP Ihr Rennstreckenjungs merkt das ja auch wenn man eben ein Bike auf Rennstrecken übel hart belastet ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 659
Registriert: 31.03.2011, 11:58

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon sandmann » 15.08.2018, 09:05

MotoCoach hat geschrieben:Wenn der Admin mit macht würde ich zur denn tollen WSBK News eine kleine Aktion starten fürs Forum....

Zb.

169.- das Standard statt 199.-
219.- das Pro System statt 249.-

Einmalig versteht sich scratch


Top, bin da bei mit einem Satz von den Pro
Schreibfehler sind gewollt, und sollen zur allgemeinen Belustigung beitragen..... Bild
wenn Du denkst Du hast alles unter Kontrolle, dann bist Du zu langsam [geklaut]...
Benutzeravatar
sandmann
 
Beiträge: 282
Registriert: 25.02.2010, 16:43
Motorrad: .

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Werbung


Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon MotoCoach » 15.08.2018, 09:47

Danke Sandmann, schick mir einfach eine E-Mail.

motocoach@email.de
Gut ist mir nicht genug.



http://www.moto-coach.de
Benutzeravatar
MotoCoach
 
Beiträge: 671
Registriert: 28.04.2012, 14:46
Motorrad: GSXR 1000 K7

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon MotoCoach » 15.08.2018, 09:50

Hier noch eine Info ThumbUP

Auf der ThyssenKrupp Seite die RR mit Carbon Felgen und AirDuct.
Dateianhänge
Screenshot_20180813-212447_Chrome.jpg
Gut ist mir nicht genug.



http://www.moto-coach.de
Benutzeravatar
MotoCoach
 
Beiträge: 671
Registriert: 28.04.2012, 14:46
Motorrad: GSXR 1000 K7

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon Eagleeye » 15.08.2018, 10:16

Hätte auch Interesse. Was ist denn der Unterschied von der Standard zur Pro? Bräuchte für eine HP4 mit Federwegsensor.

Gruss Armando
Gruss Armando
_______________________________________________________________________________________________________________________

1. Honda CM125C
2. Honda Shadow VT1100C "Deck"
3. Yamaha FZ1N "Jamie"
4. BMW S1000RR "Beauty"
5. BMW HP4 "Pearly"
Benutzeravatar
Eagleeye
 
Beiträge: 74
Registriert: 15.04.2012, 11:11
Motorrad: HP4

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon MotoCoach » 15.08.2018, 10:28

Eagleeye hat geschrieben:Hätte auch Interesse. Was ist denn der Unterschied von der Standard zur Pro? Bräuchte für eine HP4 mit Federwegsensor.

Gruss Armando



Hallo Armando,
dieses System muss ich dir Anfertigen.

Würde ich zum sonderpreis bei der aktion für 199.- Standard und 249.- für Pro.


Das Pro System hat unten eine Lippe dran bekommen das die Luft noch gezielter in die Zange geleitet wird.

Gruß Ronny
Gut ist mir nicht genug.



http://www.moto-coach.de
Benutzeravatar
MotoCoach
 
Beiträge: 671
Registriert: 28.04.2012, 14:46
Motorrad: GSXR 1000 K7

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon Udtzo » 15.08.2018, 18:41

Nachricht gelöscht, selbst recherchiert.
Zuletzt geändert von Udtzo am 15.08.2018, 19:02, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Udtzo
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2018, 18:16
Motorrad: BMWS1000RR 2017

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon MotoCoach » 15.08.2018, 18:48

Doch auch deins müsste ich anfertigen !

Würde bisschen Aufpreis Kosten wie oben schon steht...

VK ist normal 239 und 289.- mit 2d Sensor Halter... der originale fällt dann aber weg !
Gut ist mir nicht genug.



http://www.moto-coach.de
Benutzeravatar
MotoCoach
 
Beiträge: 671
Registriert: 28.04.2012, 14:46
Motorrad: GSXR 1000 K7

Re: Erfahrungen Brake AirDuct System?

Beitragvon Udtzo » 20.08.2018, 19:05

Kurzer Erfahrungsbericht:
Eckdaten: S1000RR 2017, Motul RBF660, OEM Bremsbeläge, Bremspumpe (5) auf Landstraße, Zweifingerbremser, gefühlt 1000mal entlüftet, Druckpunkt wandert auf der Renne deutlich Richtung Lenker. Also mal die AirDuct von Ronny bestellt.

Bilster Berg 18.08.2018, 25 Grad, ohne AirDuct: Bremspumpe auf (3), nach 1 Runde ist der Druckpunkt so weit zum Lenker gewandert, dass der Hebel wieder zur Länge der Finger passt, bleibt ansonsten stabil bis zum Ende des Turns.

Bilster Berg 19.08.2018, 27 Grad, mit AirDuct: Bremspumpe mutig gleich auf (4) gestellt, Druckpunkt wandert tatsächlich deutlich weniger Richtung Lenker, nach 1 Runde passt der Hebel wieder zur Länge der Finger, bleibt stabil bis zum Ende des Turns.

Bin zufrieden :D . Die AirDucts scheinen also tatsächlich Kühlung ins System zu bringen.
VG Udtzo
Benutzeravatar
Udtzo
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2018, 18:16
Motorrad: BMWS1000RR 2017

Vorherige

Zurück zu Rennstrecken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste