Constands Zentralständer

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Re: Constands Zentralständer

Beitragvon qpid » 25.08.2014, 21:46

Madenfahrrad hat geschrieben:Ich kann bisher auch nicht klagen, habe auch die überarbeitete Version.

kannst du vielleicht ein bisschen was zur verabeitung und dem klappmechanismus schreiben?
ich interessiere mich auch für einen zentralständer für meine skrr, aber ich kann mich nicht richtig entscheiden zwischen dem neuen constands und dem spider warrior
qpid
 
Beiträge: 38
Registriert: 28.02.2013, 19:59
Wohnort: Bremen/Melbourne
Motorrad: R6 track

Re: Constands Zentralständer

Werbung

Werbung
 

Re: Constands Zentralständer

Beitragvon Peet1991 » 25.08.2014, 22:11

Habe auch ca 4-5 mm Spiel aber hängt dennoch stabil clap
Like .. Hope ;) DLZG..

Chris
Benutzeravatar
Peet1991
 
Beiträge: 403
Registriert: 06.07.2014, 14:47
Motorrad: 08/2012

Re: Constands Zentralständer

Beitragvon Madenfahrrad » 26.08.2014, 20:20

qpid hat geschrieben:
Madenfahrrad hat geschrieben:Ich kann bisher auch nicht klagen, habe auch die überarbeitete Version.

kannst du vielleicht ein bisschen was zur verabeitung und dem klappmechanismus schreiben?
ich interessiere mich auch für einen zentralständer für meine skrr, aber ich kann mich nicht richtig entscheiden zwischen dem neuen constands und dem spider warrior

Verarbeitung ist völlig in Ordnung, kein Highlight aber dem Zweck angemessen.
Den Klappmechanismus habe ich exakt einmal bewegt, beim auseinander klappen für den Zusammenbau :)
Hatte zuerst auch ein paar mm Luft am oberen Dorn, habe dann den Winkel der Platte leicht geändert, sitzt nun saugend.
Preis/leistungssieger für mich, wollte erst nen anderen mit sicherungssplint, da gab es aber noch keine Adapterplatte. Versuch macht Kluch, ich bereue es nicht, für meinen Zweck das angemessene Werkzeug, das muss man sich halt überlegen, ne Hilti ist geil, aber will ich soviel Zahlen um 2x im Jahr ein Loch zu bohren?


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Viele Grüße,
Bernd
Benutzeravatar
Madenfahrrad
 
Beiträge: 436
Registriert: 01.04.2014, 12:29
Wohnort: Köln
Motorrad: S1000R :)

Re: Constands Zentralständer

Beitragvon Kris82 » 04.12.2017, 15:03

Hi, habt ihr die Rahmenhülse über die vorh. Schraubenmutter am Rahmen geschraubt oder soll diese Mutter durch die Hülse ersetzt werden? Ich habe mir nur die Adapterplatte bestellt, da ich zuvor ein anderes Bike am Constands dran hatte und die enthaltene Beschreibung ist ziemlich mau. Über der Mutter geschraubt guckt die Hülse ca. 10mm aus dem Rahmen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man die Mutter ersetzen muss, da die Hülse ja auch nur mit der Hand festgezogen werden kann, da sie ja komplett rund ist und kein Wekzeug sie festziehen könnte.
Gruß
Kris
Kris82
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.03.2015, 02:40
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Constands Zentralständer

Beitragvon Steini__22 » 05.12.2017, 11:12

Kris82 hat geschrieben:Hi, habt ihr die Rahmenhülse über die vorh. Schraubenmutter am Rahmen geschraubt oder soll diese Mutter durch die Hülse ersetzt werden? Ich habe mir nur die Adapterplatte bestellt, da ich zuvor ein anderes Bike am Constands dran hatte und die enthaltene Beschreibung ist ziemlich mau. Über der Mutter geschraubt guckt die Hülse ca. 10mm aus dem Rahmen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man die Mutter ersetzen muss, da die Hülse ja auch nur mit der Hand festgezogen werden kann, da sie ja komplett rund ist und kein Wekzeug sie festziehen könnte.
Gruß
Kris


Genau das Thema hatten wir hier schon. War früher bei den Bursig auch so. Hatte denen Vorschlag gemacht über konische Verschraubung zum anziehen. Steht hier auch irgendwo. Bei den Bursig ist es aktuell besser. Aber immer dran denken: Schraubenlänge und Festigkeit! Der Motor hängt nur mit vier Schrauben im Rahmen!
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3650
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Constands Zentralständer

Beitragvon Steini__22 » 05.12.2017, 11:14

Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3650
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Constands Zentralständer

Werbung


Re: Constands Zentralständer

Beitragvon bumpoo » 07.12.2017, 02:19



Oh super, diese Info habe ich noch nicht gesehen. Ich fahre allerdings noch die Constands Hülse bei meinem 2010er Modell, bislang keinerlei Probleme.

Kann natürlich wieder vom Constands und Bursig unterschiedlich sein, aber selbst mein Ständer verrichtet seinen Dienst seit 6 Jahren bei 5 Monaten Standzeit im Jahr und 7 Monaten und mindestens jeweils 70 auf- und abwärts Bewegungen im Jahr.

Nur die Rollen sind Note 5, die Aufnahme hat sich verbogen, d.h. ich muss die Rollen tauschen da der Ständer schief steht und die Rollen anfangen einzuknicken. Rollen können aber online beim freien Händler nachbestellt werden ThumbUP
Benutzeravatar
bumpoo
 
Beiträge: 505
Registriert: 10.04.2012, 19:32
Motorrad: S1000RR 06/2010

Re: Constands Zentralständer

Beitragvon erdferkel3 » 01.05.2018, 13:37

Hallo,
suche eine Constands Rahmenhülse für meine 2015 - er S1000r.
Wer kann helfen?

Gruß Andreas
erdferkel3
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.04.2018, 10:25

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste