wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon kInGpIn-RR » 01.03.2013, 20:41

seppl2010 hat geschrieben:So ich habe jetzt die dwa verbaut ich habe allerdings keine bedienugsanleitung dazu bekommen jetzt habe ich sie auch freischalten lassen aber irgendwie funktioniert das nicht wenn ich denn linken Knopf Drücke blinkt die Maschine aber bewegen kann ich sie immer noch ohne das die dwa sich meldet! Kann mir da einer weiterhelfen was ich falsch mache


Laut Handbuch erfolgt nach Einschalten der DWA eine "Aktivierungsphase", die 15 Sekunden lang dauert. Zitat "Die Diebstahlwarnanlage benötigt 15 Sekunden, bis sie endgültig aktiviert ist. Während dieser Zeit findet keine Alarmauslösung statt." Wenn die DWA über die Zündung eingeschaltet wird, dann vergehen nach dem Ausschalten der Zündung 30 Sekunden bis zur Aktivierungsphase (also insgesamt 45 Sekunden bis die Anlage scharf geschaltet ist).
Grüße aus dem Sauerland!
Markus
Benutzeravatar
kInGpIn-RR
 
Beiträge: 423
Registriert: 14.04.2012, 21:58
Motorrad: S1000RR

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Werbung

Werbung
 

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon seppl2010 » 01.03.2013, 21:16

Ok dann warte ich mal ein wenig und probiere es erneut danke schonmal
Benutzeravatar
seppl2010
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.09.2012, 16:22
Motorrad: S1000RR 2011

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon geggo » 18.05.2018, 09:59

Hallo,

kann die folgende Angabe in der Bedienungsanleitung zur originalen DWA einer Bestätigen?

Zum Schutz der Fahrzeugbatterie
und zur Erhaltung der Startfähigkeit
schaltet sich die aktivierte
DWA nach einigen Tagen automatisch
ab. Sie bleibt jedoch
mindestens sieben Tage aktiv.


Das würde ja bedeuten,dass nach 7 Tagen nichts mehr passiert...........

MfG geggo
geggo
 
Beiträge: 111
Registriert: 20.06.2016, 19:59
Motorrad: S1000 XR

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon RedStorm » 22.05.2018, 09:41

Moin,

wollte am Freitag meine RR nach zwei Wochen Standzeit und ein paar "Bastelaktionen" (hatte ein paar Mal die Zündung an) auf den Hänger laden und die DWA ging beim Rangieren auf dem Montageständer an...
Zum Verladen auf den Hänger hatte ich dann nochmal die Zündung an und ich merkte schon, dass das Rücklicht flackerte und sich das Kombi komisch verhalten hat. Als ich im Erzgebirge angekommen bin, sprang sie natürlich nicht an und der Tag war für mich gelaufen :ahh:

Fazit: die DWA, die eh viel zu leise ist, keine Sau interessiert wenn die RR geklaut wird und sich nerviger Weise sofort aktiviert sobald die Zündung aus ist, fliegt jetzt raus


VG
Benutzeravatar
RedStorm
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.06.2017, 15:33
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000RR

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste