wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon bekr » 10.02.2013, 17:29

wer hat die original Diebstahlwarnanlage an board?
und zwar geht es mir um den batteriegegenhalter auf der unterseite des fahrersitzes, hier die nummer 2 , sind die bei mit und ohne DWA gleich?
wieviel mm hoch ist die mit DWA?
Bild


sind bei allen s1000rr Batteriehalter(3) verbaut oder ausstatungs und jahrgangsabhängig?
Bild
Benutzeravatar
bekr
 
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2012, 13:12
Motorrad: s1000rr

wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Werbung

Werbung
 

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 10.02.2013, 17:56

Hab die DWA ab Werk!

Die DWA sitzt unterm Beifahrerbrötchen oder Deckel!

Kann die Bilder nicht öffnen!

Zur DWA (220Euro) musst du noch den Halter mit der Nr. 65 75 7 713 681 für 7Euro ordern!

Freischaltung dann beim :D

Gruss Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1461
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: HP4 Competition 0911

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon DerDan » 10.02.2013, 19:34

freischaltung ? warum das !!!
DerDan
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.12.2012, 15:09
Motorrad: s1000rr Bj.01.2012

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 10.02.2013, 19:52

Ohne Freischaltung kann dein Steuergerät nicht mit der DWA kommunizieren!

Es können verschiedeneartige Alarmauslösungen durch den LED-Blinkcode angezeigt werden, diese Werte kommen von deinem Hauptsteuergerät!

Dies sind z.B.: Bewegungssensor nach vorn oder hinten gekippt
Bewegungssensor seitlich gekippt
Startversuch mit nicht berechtigtem Schlüssel (Wegfahrsperre)
DWA von der Fahrzeugbatterie getrennt

Gruss Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1461
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: HP4 Competition 0911

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon bekr » 10.02.2013, 20:35

ich möchte nur die Maßgleiche YTZ14s zu ytz12s in mein fahrzeug ohne DWA einsetzen
danke aber keine DWA nachrüsten;)
Benutzeravatar
bekr
 
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2012, 13:12
Motorrad: s1000rr

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 10.02.2013, 21:08

Ich weiss nicht wie u. ob dir zu helfen ist, aber der Batteriekasten hat nichts mit der DWA zu tun!!!!
Einziger Unterschied ist die Batteriekapazität!

Warum fragst du dann nach der DWA? :shock:

Gruss Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1461
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: HP4 Competition 0911

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Werbung


Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon bekr » 10.02.2013, 21:35

die Batterien ytz10s und ytz12s haben unterschiedliche Maße und irrgend etwas im motorrad muß ja diese differenz ja ausgleichen um die batterie fest zu halten;)

ich tippe auf das abstandsstück unterm fahrersitz :roll: das die DWA-version wegen höherer Batterie flacheren abstandsstück hat;)
Benutzeravatar
bekr
 
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2012, 13:12
Motorrad: s1000rr

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 10.02.2013, 22:01

Bei mir unter dem Fahrersitz ist ein Streifen Moosgummi ca 10mm dick, der drückt beim montierten Sitz gegen die Batterie!
Wenn dir das etwas hilft!

Gruss Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1461
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: HP4 Competition 0911

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon bumpoo » 10.02.2013, 23:21

Und wo versteckt sich die Sensorik? Also Verlagerungssensorik oder Erschütterungssensorik? Alles in der Box? Dann würde ich mir diese auch ggf. nachrüsten. Wäre dann ja fast plug&play. Nur extra Sensoren verlegen möchte ich nicht
Benutzeravatar
bumpoo
 
Beiträge: 505
Registriert: 10.04.2012, 19:32
Motorrad: S1000RR 06/2010

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 11.02.2013, 00:23

Brauchst nur die DWA inkl. Halter, Kabelbaum ist vorbereitet, einbauen u. freischalten!
Montage auf dem Heckrahmen unterm Brötchen!
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1461
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: HP4 Competition 0911

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon bumpoo » 11.02.2013, 07:28

Stratos-Schorsch hat geschrieben:Brauchst nur die DWA inkl. Halter, Kabelbaum ist vorbereitet, einbauen u. freischalten!
Montage auf dem Heckrahmen unterm Brötchen!


Bezieht sich das "vorbereitet" auf die Sensorik oder nur Kabelbaum bzw. der Stromversorgung etc? Die Sensorik ist dann jawohl in der Box, oder habe ich dsas jetztfalsch verstanden?
Benutzeravatar
bumpoo
 
Beiträge: 505
Registriert: 10.04.2012, 19:32
Motorrad: S1000RR 06/2010

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon KaiO » 11.02.2013, 14:20

Hast Du richtig verstanden. Alle Sensoren, die zur Lagebestimmung benötigt werden, sind in der DWA-Box, die unter der Soziusabdeckung zu finden ist. Durch die Anbindung an den Steuergerätebus des Motorrades werden die Daten vom Motorsteuergerät genommen, um die Wegfahrsperre auswerten zu können, usw.

Die "Freischaltung" ist eigentlich keine solche, es wird dem Motorrad mittels Codierung lediglich mitgeteilt, dass es die Sonderausstattung DWA verbaut hat, um entsprechend zu reagieren und zu funktionieren.

Aber nochmal: der Stauraum unter dem Fahrersitz für die Batterie hat rein gar nichts mit der DWA zu tun, dort ist lediglich ein Unterschied, wenn man die Ausstattungen mit ABS und ohne vergleicht.
Benutzeravatar
KaiO
 
Beiträge: 522
Registriert: 09.04.2012, 10:50
Motorrad: BMW S1000 RR 2015

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon bumpoo » 12.02.2013, 07:32

Dann hört sich das ganze auf jeden Fall interessant zum nachrüsten an. Hat jemand eigentlich mal einen Vergleich was die S1000RR mit DWA gekostet hat? Kommt man eigentlich günstiger beim nachträglichen Einbau weg oder hätte man dieses direkt mitbestellen sollen?

Nur mal rein interessehalber. :D
Benutzeravatar
bumpoo
 
Beiträge: 505
Registriert: 10.04.2012, 19:32
Motorrad: S1000RR 06/2010

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon KaiO » 12.02.2013, 11:21

bei solchen Sachen kommt man immer günstiger dabei weg, wenn man es gleich ab Werk mitbestellt. Die Materialkosten sind schon höher, weil man alles separat bestellen muss.
Außerdem die Bedienungsanleitung, die Halter und die Fernebdienungen.

Ich habe ab Werk 209 Euro bezahlt. Wenn man es nachrüstet, kommt man grob zusammengerechnet auf Folgendes:

Steuergerät DWA 200 Euro
Fernbedienung 2x 46,86 Euro
Halter 7,85 Euro
Bedienungsanleitung 3,21 Euro
Kleinteile ca. 10,00 Euro

Zusammen: 314,78
ohne Einbaukosten (kann man ja selbst machen)
Plus das Codieren vom Motorrad (muss ich abschätzen, ich denke mal ca. 60 Euro)

Also alles in allem so ca. 370-380 Euro, wenn man es selbst einbaut und es nicht selbst codieren kann.
Benutzeravatar
KaiO
 
Beiträge: 522
Registriert: 09.04.2012, 10:50
Motorrad: BMW S1000 RR 2015

Re: wer hat die original Diebstahlwarnanlage dran?

Beitragvon djjarek » 12.02.2013, 14:05

Die 60€ bei dir :D
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Nächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste