Leerlauf/Standgas einstellen

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Leerlauf/Standgas einstellen

Beitragvon BengaRR » 02.05.2018, 11:24

Hi Leute,

habe nach einem Sturz die rechte Seite erneuern müssen. Dabei habe ich auch ein neues Gehäuse für die Gasgriffeinheit montiert.
Habe das Gasseil eingehängt ohne Probleme.

Jetzt ist mir aufgefallen das die Leerlaufdrehzahl bei ca. 2.100 Umdrehungen ist, wie kann ich die senken? Im Anhang ist ein Bild aber beim drehen der Einstellschraube ändert sich bei mir nichts cofus

Was mach ich da falsch?
Dateianhänge
gas.JPG
BengaRR
 
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2012, 20:46
Wohnort: Wien
Motorrad: S1000RR

Leerlauf/Standgas einstellen

Werbung

Werbung
 

Re: Leerlauf/Standgas einstellen

Beitragvon RRwolli » 02.05.2018, 13:14

mit der Stellschraube änderst Du nur das Gasgriffspiel nicht die Leerlaufdrehzahl.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1650
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Leerlauf/Standgas einstellen

Beitragvon BengaRR » 02.05.2018, 13:29

ok! aber warum ist die leerlauf drehzahl auf einmal höher als vorher, nachdem ich das umgebaut habe cofus

wo kann ich den die drehzahl einstellen?
BengaRR
 
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2012, 20:46
Wohnort: Wien
Motorrad: S1000RR

Re: Leerlauf/Standgas einstellen

Beitragvon Q-schnecke » 02.05.2018, 15:33

Moin,

die Leerlaufdrehzahl wird (meiner Kenntnis nach) über das Steuergerät geregelt, wenn die Züge sauber laufen, nichts verzogen vom Sturz etc, Fehlerspeicher auslesen, evtl. Gasgriffsensor überprüfen und den Gasgriff-weg noch anlernen. (z.B mit GS 911).

Gruß
Roland
Benutzeravatar
Q-schnecke
 
Beiträge: 28
Registriert: 08.10.2014, 20:15
Motorrad: S1000RR / Bj 2012

Re: Leerlauf/Standgas einstellen

Beitragvon Mavro » 03.05.2018, 07:31

An dieser Gaszugeinstellschraube wird nie die Leerlaufdrehzahl eingestellt! Bei keinem mir bekanntesten Motorrad.

Entweder hast Du bei der Verlegung der Gaszüge was falsch gemacht und irgendwo klemmt er oder da ist woanders noch was defekt.
Die Leerlaufdrehzahl wird eigentlich über die Motorsteuerung eingestellt, bzw.
Kenne mich aber bei der älteren RR nicht aus.
4 wheels move your body - 2 wheels move your soul
Benutzeravatar
Mavro
 
Beiträge: 118
Registriert: 05.03.2018, 15:52
Motorrad: S1000R

Re: Leerlauf/Standgas einstellen

Beitragvon BengaRR » 04.05.2018, 18:57

danke für eure tipps

ich glaube ich habe ein poblem mit der elektronik, es ist ein rapid bike steuergerät verbaut.

die drehzahl geht nach dem starten vom bike auf 3.000 umdrehungen, egal ob das motorrad kalt oder schon warmgefahren ist.

in der garage habe ich alle stecker und kabeln überprüft, lambdasonde usw. alle ok

es ist jetzt sogar so das die drehzahl auf 3.000 umdrehungen geht, dann sinkt sie auf 1.400 aber es wird kein gas angenommen plemplem
BengaRR
 
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2012, 20:46
Wohnort: Wien
Motorrad: S1000RR

Re: Leerlauf/Standgas einstellen

Werbung



Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste