Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon theultrazone » 22.04.2018, 11:22

Hallo zusammen,
Gestern beim abstellen der Maschine scheint mir mein Ständer eingeklappt zu sein.

Zu steil Berg ab oder Erschütterung. Keine Ahnung. Jedenfalls lag sie auf der Seite.

Zum Sturz Pads und Deckel sei dank ist nix passiert bis auf das Heck

Das hat paar Schrammen abbekommen.

Weiß jemand was das kostet die entfernen zu lassen ?
Kennt sich jemand aus ?

Viele Grüße
Alex
Dateianhänge
606EBF61-457F-42AB-B638-226C64E90DE9.jpeg
Benutzeravatar
theultrazone
 
Beiträge: 67
Registriert: 26.02.2015, 01:25
Motorrad: S1000RR 2012,R1 RN12

Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Werbung

Werbung
 

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon me109freak » 22.04.2018, 12:36

Servus Alex,
solche kleine Schönheitsfehler habe ich mit spezieller Politur, welche schwarze Partikel enthält,
(z.B. SONAX 296100 Polish & Wax Color NanoPro schwarz) optisch ein wenig „optimieren“ können.
Frei nach dem Motto „only the first cut is the deepest“ aber nicht professionell richten lassen.
Erst wenn Du mal verkaufen möchtest, würde ich für einen Lacker Geld investieren.;-)
Grüße
Michael
Rijeka 08.-10. Mai
Slovakia 08.-10. Juni
Garmisch 06.-08. Juli
Pannonia 20.-22. Juli
Most 27.-28. August
Benutzeravatar
me109freak
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2018, 19:41

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon theultrazone » 22.04.2018, 14:38

Hey Michael.
Ich befürchte das für polish wax etc. die Spuren zu tief sind.
Dachte vielleicht kann man das auf die Schnelle beim lacker richten lassen. Aber hab keine Ahnung was sowas kosten könnte
Benutzeravatar
theultrazone
 
Beiträge: 67
Registriert: 26.02.2015, 01:25
Motorrad: S1000RR 2012,R1 RN12

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon Sx1xR » 22.04.2018, 20:22

theultrazone hat geschrieben:Hey Michael.
Ich befürchte das für polish wax etc. die Spuren zu tief sind.
Dachte vielleicht kann man das auf die Schnelle beim lacker richten lassen. Aber hab keine Ahnung was sowas kosten könnte

Ferndiagnose über den Zustand des Teils unmöglich.... suche Dir einen Lacker in Deiner Nähe, vorbei fahren unter die Nase halten und nach nem Preis fragen. Vorher auf Lebemann24.de schauen was das Teil neu kostet, dann abwägen ob Lacken oder Neukauf.
Viel Glück!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 388
Registriert: 21.03.2016, 00:51
Motorrad: S1000R 2015

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon theultrazone » 23.04.2018, 09:03

Hi Danke,

ja hab schonmal gecheckt was das Heck kostet.
Was mich verwirrt, dass bei Ebay die Jungs gebrauchte und auch beschädigte Heckverkleidungen für mehr Geld anbieten als wenn man das Teil Neu kauft plemplem :lol:

Hab aus anderen Erzählungen gehört das Lackierer gerade bei Motorradteilen für Stecknadelkopf große Macken mal eben locker ab 250€ ansetzten.

Hätte ja sein können das jemand hier Ahnung hat und mir eine realistische "circa" Einschätzung geben kann.

Viele Grüße
Alex
Benutzeravatar
theultrazone
 
Beiträge: 67
Registriert: 26.02.2015, 01:25
Motorrad: S1000RR 2012,R1 RN12

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon Matthias K » 24.04.2018, 06:55

theultrazone hat geschrieben:Hi Danke,

ja hab schonmal gecheckt was das Heck kostet.
Was mich verwirrt, dass bei Ebay die Jungs gebrauchte und auch beschädigte Heckverkleidungen für mehr Geld anbieten als wenn man das Teil Neu kauft plemplem :lol:

Hab aus anderen Erzählungen gehört das Lackierer gerade bei Motorradteilen für Stecknadelkopf große Macken mal eben locker ab 250€ ansetzten.

Hätte ja sein können das jemand hier Ahnung hat und mir eine realistische "circa" Einschätzung geben kann.

Viele Grüße
Alex


Hi
schreib mal bitte icemanbike@aol.com an winkG da werden sie geholfen ThumbUP

VG
Matthias
....alles geht!!!
Benutzeravatar
Matthias K
 
Beiträge: 3553
Registriert: 03.10.2012, 08:13
Motorrad: HP4 Competition 0169

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Werbung


Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon theultrazone » 27.04.2018, 13:39

super danke.. habe ich gerade mal angeschrieben.
VG Alex
Benutzeravatar
theultrazone
 
Beiträge: 67
Registriert: 26.02.2015, 01:25
Motorrad: S1000RR 2012,R1 RN12

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon erny » 28.04.2018, 09:25

es gibt bestimmt kollegen die das für kleines geld nebenher machen. man muß sie nur finden. wird hier aber logischerweise keiner öffentlich kundtun.
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 991
Registriert: 10.04.2012, 21:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Schleifen modelliere lackieren Motorradverkleidung

Beitragvon Matthias K » 30.04.2018, 06:19

theultrazone hat geschrieben:super danke.. habe ich gerade mal angeschrieben.
VG Alex


Hat er schon geantwortet?

VG
Matthias
....alles geht!!!
Benutzeravatar
Matthias K
 
Beiträge: 3553
Registriert: 03.10.2012, 08:13
Motorrad: HP4 Competition 0169


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste