RR höher legen / Sitzkomfort

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

RR höher legen / Sitzkomfort

Beitragvon DoGo1988 » 25.01.2018, 16:09

Hallo in die Runde,

ich interessiere mich schon länger für die S1000RR, Technik und Optik einfach einzigartig. Ich bin Sie im Herbst 2017 probe gefahren für ca. 2 Stunden also nicht sooo lange. Die Handgelenke habe ich anschließend schon ein wenig gemerkt und auch der Kniewinkel ist so lala.
Ich habe nun viel über Sitzbankerhöhung etc. gelesen aber wenn ich die Sitzbank tausche und dadurch ca. 2cm für den Kniewinkel gewinne sitze ich automatisch höher und das Gewicht des Oberkörpers lastet automatisch stärker auf den Handgelenken.

Habt Ihr Erfahrungen den Lenker ebenfalls ein wenig nach oben anzupassen? "Verunstalte" ich das schöne Moped sogar damit? Wie wirkt sich das auf die Fahrdynamik aus?

Ich, 30 Jahre und ca. 184cm groß mit etwas breiterem Kreuz ;-)

Wäre Klasse hier die ersehnten Infos zu bekommen.

Beste Grüße
DoGo1988
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2018, 10:32
Motorrad: Noch keins

RR höher legen / Sitzkomfort

Werbung

Werbung
 

Re: RR höher legen / Sitzkomfort

Beitragvon Ändy » 25.01.2018, 16:28

Die RR ist ein schönes Mopped, da machst du wenig falsch :)

Zu deinen Fragen:
Ich würde bei der Sitzposition anfangen ;)
Eigentlich solltest du keine merkliche Last auf deinen Handgelenken haben sondern über die Bauchmuskeln den Oberkörper halten.
Es ist ja immerhin ein Supersportler.
Hast du zum Vergleich die R oder XR mal gesessen/fahren? Die sind von der Geometrie halt anders.

Welche Fußrasten-Anlage bist du gefahren? Serie?
Das macht natürlich auch einen großen Unterschied bei dem angesprochenen Kniewinkel.

Ansonsten kannst du natürlich bei Wunderlich alles kaufen, vom anderen Sitz über den Vario-Ergo-Lenker oder wie es heißt.


Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Ändy
 
Beiträge: 46
Registriert: 22.07.2017, 21:50
Wohnort: Aachen
Motorrad: S1000RR Mj. 2015

Re: RR höher legen / Sitzkomfort

Beitragvon DoGo1988 » 25.01.2018, 16:35

Dank dir für die Antwort, ja die XR bin ich schon gefahren aber ist mir definitiv zu groß und wuchtig, die R ist eine alternative aber kommt recht klein unter mir weg. Die RR passt ganz gut zu mir.
Rastanlage war Serie ja.
DoGo1988
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2018, 10:32
Motorrad: Noch keins

Re: RR höher legen / Sitzkomfort

Beitragvon Ben s1r » 27.01.2018, 09:51

DoGo1988 hat geschrieben:Dank dir für die Antwort, ja die XR bin ich schon gefahren aber ist mir definitiv zu groß und wuchtig, die R ist eine alternative aber kommt recht klein unter mir weg. Die RR passt ganz gut zu mir.
Rastanlage war Serie ja.
Servus,

Also ich bin 1,86 und fühle mich auf meiner R Pudelwohl. Ich würde dir empfehlen die R auch mal Probe zu fahre wenn du nicht zwingend auf den Supersportler beharren willst. [emoji4]


Gesendet von meinem MHA-L09 mit Tapatalk
Ben s1r
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.12.2017, 23:10
Motorrad: BMWS1000R2016, CBR

Re: RR höher legen / Sitzkomfort

Beitragvon JC77 » 27.01.2018, 12:43

Bin 1,85 und das bike passt auch perfekt. Du kannst sicherlich mit einer anderen rastenanlage und sitzerhöhung viel erreichen.

Habe mir jetzt auch eine andere rastenanlage gekauft, mehr aber der Optik wegen (schwarz). Werde mal sehen, wie ich sie dann einstelle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
JC77
 
Beiträge: 49
Registriert: 19.02.2017, 19:57
Motorrad: BMW S1000RR

Re: RR höher legen / Sitzkomfort

Beitragvon Miatze » 04.02.2018, 14:27

Servus,

mir war die serienmäßige Sitzposition zu inaktiv, ich habe deshalb die HP Rastenanlage und den HP Race Sitz montiert.
Die paar cm machen für mich einen enormen Unterschied. Dafür leidet natürlich der Komfort etwas, aber das kann ich verkraften.
Für mich sowohl auf der LS als auch auf dem Track ein enormer Gewinn an Fahrspaß.
Bin 1,81 auch mit breitem Kreuz ;-)

VG
Benutzeravatar
Miatze
 
Beiträge: 53
Registriert: 03.01.2017, 16:37
Motorrad: S1000RR

Re: RR höher legen / Sitzkomfort

Werbung


Re: RR höher legen / Sitzkomfort

Beitragvon BlackStormMetal » 04.02.2018, 23:12

Ich bin 1,88 und würde den Komfortsitz nicht wieder hergeben. Die Entlastung der Knie ist super.
An den Handgelenken spüre ich kaum einen Unterschied.
"Ein Teil meiner Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Benutzeravatar
BlackStormMetal
 
Beiträge: 75
Registriert: 25.02.2017, 15:48
Wohnort: Emsdetten
Motorrad: S1000RR 2015


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste