Bremsbeläge wechseln Hinterrad

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Bremsbeläge wechseln Hinterrad

Beitragvon mac00032 » 12.04.2018, 22:44

hallo,
kann mir jemand sagen, wie man an dem hinteren bremssattel den stift raus bekommt der die bremsbeläge hält? klar splint raus, aber wie drückt man dann den stift raus? vieelleicht hat ja einer eine idee...
grüße marc
mac00032
 
Beiträge: 166
Registriert: 06.02.2011, 14:45
Wohnort: 74074
Motorrad: S1000RR

Bremsbeläge wechseln Hinterrad

Werbung

Werbung
 

Re: Bremsbeläge wechseln Hinterrad

Beitragvon Serpel » 13.04.2018, 05:58

Moin Marc,

einen Treiber durch das kleine Loch im Sattel außen ansetzen und den Stift (der durch einen Klemmring in seiner Führung gehalten wird) mit einem Hämmerchen nach innen herausschlagen.

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1344
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Bremsbeläge wechseln Hinterrad

Beitragvon mac00032 » 16.04.2018, 09:19

danke serpel,
bei tageslicht ging es deutlich besser, da man dann den aufbau auch besser gesehen hatte... ich bremse hinten nicht (nur durch integral im slick modus der vorderradbremse), baer die beläge waren nach 4000 km (meist auf der renne) runter. ist das normal?
grüße marc
mac00032
 
Beiträge: 166
Registriert: 06.02.2011, 14:45
Wohnort: 74074
Motorrad: S1000RR

Re: Bremsbeläge wechseln Hinterrad

Beitragvon JoWiCo » 30.04.2018, 21:31

mac00032 hat geschrieben:danke serpel,
bei tageslicht ging es deutlich besser, da man dann den aufbau auch besser gesehen hatte... ich bremse hinten nicht (nur durch integral im slick modus der vorderradbremse), baer die beläge waren nach 4000 km (meist auf der renne) runter. ist das normal?
grüße marc


4.000km ist nicht normal - nach 22.500km habe Ich hinten erst den zweiten Satz drin, welcher noch sehr gut aussieht.
ABS/DTC; Schaltassi; Heizgriffe; HP Race Parts Stahlbus; duo-drive-Soziushaltegriff; gilles rgk2; Sitzhöhe 860mm=Wunderlich plus 4cm;
STOMPGRIP; PAZZO PLA-17H-BL; LSL Brems- + Kupplungshebel kurz; LSL-Rastenanlage mit Umkehrschaltung (TÜV); HP Race Parts Bremshebelschutz; alphaRacing Sturzpads; GBRacing/BigRISK-Motorprotektoren; Öhlins 10,5/10,0 Gabelfedern (Stage1), Dämpfer mit FRS Stage2 und 100er Öhlinsfeder;
HSR-Radial-Reifenwärmer XXL; B V02 SBK f:med/r:soft
Benutzeravatar
JoWiCo
 
Beiträge: 739
Registriert: 09.04.2012, 16:41
Motorrad: S1000RR(2012);R1100S


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: herbyei und 2 Gäste